+
Platz ist in der kleinsten Hütte. Foto: Christina Horsten

Minimalismus

Urlaubstrend in den USA: Ferien in "Tiny Houses"

Es muss kein Palast sein: Der Trend zum Minimalismus hat nun auch die Urlaubszeit erfasst. Touristen in den USA können Mini-Häuser mieten.

New York (dpa) - Als Wohn-Trend haben sie sich in den USA inzwischen schon etabliert: "Tiny Houses", Mini-Häuser mit allem Drum und Dran auf wenigen Quadratmetern.

Vergleichsweise günstig, oft auf Rädern und deswegen mobil und weniger Besitz als Ballast - das sind für viele Fans die Vorzüge. Auch in Deutschland gibt es schon einige solcher Mini-Häuser.

In den USA setzt sich derweil schon ein neuer Trend durch: "Tiny Houses" zur Miete für den Urlaub. In vielen US-Bundesstaaten gibt es schon solche Mini-Häuser zu mieten, meist ab etwa 100 Dollar (etwa 90 Euro) die Nacht.

Die kleinen Häuschen stehen meist mitten im Wald, an einem See oder Strand - und bieten vor allem Instagram-taugliche Architektur und Ausblicke, um Freunde und Bekannte neidisch zu machen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Couchsurfing und Trampen: Günstig reisen mit Einheimischen
Sie reisen in ferne Länder, lernen dort fremde Menschen kennen und entdecken mit ihnen zusammen das Reiseland. Durch die Hilfe von Einheimischen zahlen Schnäppchenjäger …
Couchsurfing und Trampen: Günstig reisen mit Einheimischen
Flugticket storniert: Irisches Erstattungs-Recht unzulässig
Nicht immer können Reisende den gebuchten Flug auch antreten. Häufig bleiben Airline-Kunden dann auf den Kosten sitzen. Der Kunde einer irischen Fluggesellschaft, der …
Flugticket storniert: Irisches Erstattungs-Recht unzulässig
Veranstaltungstipps: Dänische Weinlese und deutsche Karpfen
Der Herbst ist die Jahreszeit der Feinschmecker: Weintrinker fahren in den Norden, Bockbier-Liebhaber nach Franken. Und wer gerne Fisch mag, der lernt bei der …
Veranstaltungstipps: Dänische Weinlese und deutsche Karpfen
Großer Palast in Bangkok fast den ganzen Oktober geschlossen
Wer im Oktober den Großen Palast in Bangkok besuchen will, muss umplanen. Die ehemalige Königsresidenz bleibt den ganzen Monat geschlossen.
Großer Palast in Bangkok fast den ganzen Oktober geschlossen

Kommentare