News-Ticker zum Barcelona-Terror: Zahl der Todesopfer auf 15 gestiegen

News-Ticker zum Barcelona-Terror: Zahl der Todesopfer auf 15 gestiegen
+
Strand und Meer: Die Türkei ist ein beliebtes Reiseziel.

Durchfall und Fieber

Verdreckter Badestrand - gibt's Geld zurück? 

Fäkalien im Wasser hatten einer Familie den Türkeiurlaub gründlich vermiest. Wegen Durchfall, Fieber und einem Krankenhausaufenthalt forderten die Reisenden jetzt vor Gericht Schadensersatz.

Ein verdreckter Badestrand ist kein Grund für eine Minderung des Reisepreises oder für Schadenersatz. Der Strand liege nicht im Einflussbereich des Reiseveranstalters, argumentierte das Amtsgericht München in einem am Montag veröffentlichten Urteil (AZ 132 C 15965/12). Es wies damit die Klage einer Urlauberin zurück.

Die Frau hatte im Oktober 2011 eine dreiwöchige Pauschalreise in die Türkei gebucht. Eine Woche nach der Ankunft erkrankte die ganze Familie an Fieber und Durchfall. Die Klägerin musste sogar für zwei Tage ins Krankenhaus. Wieder zu Hause verlangte sie von dem Reiseunternehmen 60 Prozent des Reisepreises sowie Schadenersatz, insgesamt 2910 Euro. Die Erkrankung sei durch Fäkalien am Badestrand verursacht worden.

Das Reiseunternehmen weigerte sich zu zahlen. Die Verunreinigungen seien durch ein defektes Kanalisationsrohr der Gemeinde entstanden. Davon habe das Unternehmen nichts gewusst. Zudem liege dies nicht in seinem Einflussbereich.

Das Amtsgericht gab dem Unternehmen Recht. Ansprüche gegen den Reiseveranstalter könne es nur geben, wenn ihm der Mangel angelastet werden könne. Ein Schaden am Kanalisationsrohr der Gemeinde reiche dafür nicht. Es gebe keine Anhaltspunkte, dass das Reiseunternehmen von der Verseuchung wusste und die Klägerin hätte informieren können.

Schummel-Fotos im Reisekatalog

So fies schummeln Reiseanbieter auf ihren Fotos

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Türkei-Touristen unbeeindruckt von Appell zur Vorsicht
Vor einem Monat verschärfte die Bundesregierung ihren Kurs gegenüber der Türkei. Privatreisende rief Außenminister Gabriel zu erhöhter Vorsicht auf.
Türkei-Touristen unbeeindruckt von Appell zur Vorsicht
Hilferuf von Air-Berlin-Crew: Spenden sammeln für Manager-Abfindung
Nach dem Insolvenzantrag der Air Berlin startete diese Crew nun scheinbar eine Sammelaktion: Mit diesem Zettel möchte sie Geld für Manager und Personal sammeln.
Hilferuf von Air-Berlin-Crew: Spenden sammeln für Manager-Abfindung
Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA
Die Sonnenfinsternisbrillen sind gekauft. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Viele Amerikaner haben weite Anreisen hinter sich, um die "Great American Eclipse" …
Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA
Taufe der "Mein Schiff 1" beim Hamburger Hafengeburtstag
Ein Highlight für Kreuzfahrtfans: Im kommenden Frühjahr wird die neue "Mein Schiff 1" getauft. Auch "Mein Schiff 2" soll schon bald einen Nachfolger bekommen. Beide …
Taufe der "Mein Schiff 1" beim Hamburger Hafengeburtstag

Kommentare