Im DDR-Museum in Berlin sind Eindrücke aus dem Alltag im DDR-Plattenbau zu erleben. Foto: Britta Pedersen
1 von 7
Im DDR-Museum in Berlin sind Eindrücke aus dem Alltag im DDR-Plattenbau zu erleben. Foto: Britta Pedersen
An Monitoren wird die Aussicht aus dem Fenster simuliert. Foto: Britta Pedersen
2 von 7
An Monitoren wird die Aussicht aus dem Fenster simuliert. Foto: Britta Pedersen
Im DDR Museum gibt es einen neuen Ausstellungsteil. Foto: Britta Pedersen
3 von 7
Im DDR Museum gibt es einen neuen Ausstellungsteil. Foto: Britta Pedersen
Wie es im Alltag im Plattenbau aussah, zeigt eine Ausstellung. Foto: Britta Pedersen
4 von 7
Wie es im Alltag im Plattenbau aussah, zeigt eine Ausstellung. Foto: Britta Pedersen
Auf dem Fernseher im Wohnzimmer läuft ein Programm aus dem DDR-Fernsehen. Foto: Britta Pedersen
5 von 7
Auf dem Fernseher im Wohnzimmer läuft ein Programm aus dem DDR-Fernsehen. Foto: Britta Pedersen
Die nachgestaltete Neubauwohnung kann in dem privat betriebenen Museum besichtigt werden. Foto: Britta Pedersen
6 von 7
Die nachgestaltete Neubauwohnung kann in dem privat betriebenen Museum besichtigt werden. Foto: Britta Pedersen
Ein Badezimmer mit Wasserhahn ist zeigt 70er-Jahre-Flair. Foto: Britta Pedersen
7 von 7
Ein Badezimmer mit Wasserhahn ist zeigt 70er-Jahre-Flair. Foto: Britta Pedersen

Veranstaltungstipps

Veranstaltungstipps: Plattenbau-Schau und Jahrmarkt

In Berlin gibt es eine neue Ausstellung in einer Plattenbau-Wohnung. Der Freimarkt lockt Besucher in Bremen an. Hell wird es in Wilhelmshaven.

Leben im Plattenbau: DDR Museum hat neue Ausstellung eröffnet

Die authentische Nachbildung einer DDR-Plattenbauwohnung können Berlin-Besucher jetzt im DDR-Museum erkunden. Interaktive Angebote, Animationen und typische Elemente aus der DDR werden dort präsentiert, so die Betreiber des Museums.

Wilhelmshaven leuchtet beim " LichterMeer "

Eine leuchtende Kulisse bietet sich vom 23. bis 25. September am Südstrand von Wilhelmshaven bei der Veranstaltung "LichterMeer". Leuchtobjekte und Laternen sollen dann täglich zwischen 18.30 Uhr und 22.30 Uhr für eindrucksvolle Lichtshows sorgen, teilt die Tourismusorganisation Wilhelmshaven Touristik & Freizeit mit. Außerdem wird ein Bühnenprogramm mit Aktionen und Musik geboten. Eröffnet wird das Event am Freitagabend um 19.15 Uhr mit einem Laternenumzug für Kinder am Aquarium Wilhelmshaven.

Alle Jahre wieder: Freimarkt in Bremen

Die bunte Welt des Jahrmarkts hält vom 14. bis 30. Oktober Einzug in die Bremer Innenstadt. Von dort aus reiht sich die Amüsiermeile des Freimarkts mit Karussells und Musikprogramm bis zur Bürgerweide. Traditionelle Szenen finden Besucher auf dem Mittelaltermarkt am Rathaus, so die Bremer Touristik-Zentrale. Außerdem gibt es die Möglichkeit, an Führungen der Brauereien teilzunehmen. Nachts lädt die Messehalle 7 zum Tanzen und Feiern ein.

LichterMeer in Wilhelmshaven

Bremer Freimarkt

Ausstellungseröffnung "Alltag im Plattenbau"

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten
Hai im Pool, kaputte Zimmer: Bei einer Befragung von 500 Hoteliers kamen verrückte Erlebnisse ans Licht. Zehn Hotel-Geschichten in unserer Fotostrecke.
Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten
"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen
Je höher man steigt, um so weniger Sauerstoff ist in der Luft. Das könnte erklären, warum Flugzeug-Passagiere so dumme Fragen stellen. Eine Auswahl in der Fotostrecke.
"Können Sie das Fenster öffnen?" - 9 dumme Fragen von Fluggästen
Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen
Über mehrere Decks geht es in die Tiefe, gerne auch im freien Fall oder im wilden Wirbel: Die Wasserrutschen auf Kreuzfahrtschiffen werden immer rasanter. Manchmal geht …
Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen
Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?
Griechenland als Reiseziel boomt wie noch nie - und die Auswahl an Inseln ist groß. Darf es einer der Klassiker sein: Kreta, Rhodos, Kos oder Korfu? Romantischer Urlaub …
Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kommentare