Verband fordert TÜV für Reise-Webseiten

Berlin - Der Verband Internet Reisevertrieb (VIR) hat eine TÜV-Zertifizierung von Reise-Webseiten gefordert.

 “Gerade unter den Newcomern der Branche stellen wir fest, dass einige Anbieter nur bedingt verbraucherfreundlich handeln“, sagte VIR-Vorstand Michael Buller auf der Reisemesse ITB. Der Verband wolle sich daher verstärkt für klare Richtlinien bei Qualität und Service einsetzen. Buller sagte, die Internet-Buchungen nähmen immer mehr zu. Die VIR-Mitglieder hätten im vorigen Jahr drei Millionen neue Kunden gewonnen.

Nach einer Analyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (F.U.R.) gewinnt in Deutschland das Internet bei der Buchung von Urlaubsreisen immer mehr an Bedeutung. Das gelte vor allem für die Reservierung von Hotel-Zimmern und Flugtickets. In den vergangenen zwölf Monaten haben sich nach der Studie 45 Prozent online über eine Reise informiert. Dabei seien vor allem Informationen über das Urlaubsziel und Preisvergleiche gefragt. Ein Reise gebucht im Internet haben im gleichen Zeitraum 23 Prozent. Im Vorjahr waren es danach erst 16 Prozent.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Urlaub mit Kindern und ohne: So unterschiedlich planen Reisende
Auf Urlaubsplanung haben Kinder einen großen Einfluss. Die Reiseplanung von Urlaubern mit Kindern unterscheidet sich daher auch stark von denen ohne Kinder. 
Urlaub mit Kindern und ohne: So unterschiedlich planen Reisende
Dieses Quiz ist nur für echte Mallorca-Experten
Wie gut kennen Sie sich mit der Urlaubsinsel Mallorca aus? Hier können Sie Ihr Expertenwissen unter Beweis stellen!
Dieses Quiz ist nur für echte Mallorca-Experten
Mallorca: Die Highlights auf der liebsten Insel der Deutschen
Es muss nicht immer Strand sein: Die liebste Insel der Deutschen hat auch für Kulturinteressierte eine ganze Menge zu bieten.
Mallorca: Die Highlights auf der liebsten Insel der Deutschen
Das Mittelmeer ist nur noch im Südosten warm
Es ist noch nicht zu spät für einen Badeurlaub am Mittelmeer. Zumindest nicht überall, wie ein Blick in die Liste der weltweiten Wassertemperaturen zeigt.
Das Mittelmeer ist nur noch im Südosten warm

Kommentare