1 von 12
Der Teufelsberg in Berlin: Immer mehr Menschen interessieren sich für verlassene Gebäude und entdecken so ihre Städte neu.
2 von 12
Andreas Böttger am Radarturm am Berliner Teufelsberg. Für die einen sind es Bruchbuden, für die anderen ist es Kopfkino: ob leerstehende Fabriken oder verwilderte Botschaften-Ruinen sind nicht nur als Fotomotiv gefragt.
3 von 12
Hier ein Besucher auf dem Gelände der Frauenheilanstalt der Beelitzer Heilstätten.
4 von 12
Sehenswert: Das Gelände der Frauenheilanstalt der Beelitzer Heilstätten. 
5 von 12
Das Gelände der Frauenheilanstalt der Beelitzer Heilstätten.
6 von 12
Beliebt bei Ruinen-Fans: Der Radarturm am Berliner Teufelsberg.
7 von 12
Beliebt bei Ruinen-Fans: Der Radarturm am Berliner Teufelsberg.
8 von 12
Voll mit Graffitis: Die ehemalige irakische Botschaft in Berlin.

Bilder: Der Charme der Ruinen

Berlin - Egal, ob leerstehende Fabriken oder verwilderte Botschaften - immer mehr Menschen interessieren sich für verlassene Gebäude. Nicht nur als Fotomotiv.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird
Öffnen per Fingerabdruck, GPS-Tracking, mobile Powerbank: Seit der Koffer das Rollen gelernt hat, gab es beim Reisegepäck kaum Innovationen. Dafür können neuartige …
Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird
Trab ohne Hatschi - Reiturlaub für Allergiker
Die Nase läuft, die Augen jucken: Das kennen Pferdeallergiker nur zu gut. Den Traum von Reiterferien müssen sie trotzdem nicht begraben. Curly Horses können eine Lösung …
Trab ohne Hatschi - Reiturlaub für Allergiker
Grenzenlose Urlaubserlebnisse rund um Zittau
Zittau liegt im Dreiländereck, Polen und Tschechien liegen gleich nebenan. So hat sich im südöstlichsten Zipfel der Republik ein grenzübergreifender Tourismus entwickelt …
Grenzenlose Urlaubserlebnisse rund um Zittau
Für Star-Wars-Fans: Skellig Michael und die Inseln Irlands
Im Südwesten Irlands geht es fast nicht ohne Boot. Die Inseln sind nicht nur eine traumhafte Kulisse für Touristen - sondern auch für Hollywoods Krieg der Sterne.
Für Star-Wars-Fans: Skellig Michael und die Inseln Irlands

Kommentare