+
Deutsche, die in die USA einreisen möchten, müssen möglicherweise längere Zeit auf ihr Visum warten. Grund sind Computerprobleme bei der Konsularabteilung des Außenministeriums.

USA

Verzögerungen bei US-Visa wegen Computerproblemen

Das Prozedere, ein US-Visum zu beantragen, ist für deutsche Urlauber meist schon aufwendig genug. Nun müssen sie möglicherweise bis zur Aushändigung auch noch viel Geduld aufbringen.

Berlin - Wer kürzlich ein Visum für die USA beantragt hat, muss sich auf Verzögerungen einstellen. Die Konsularabteilung des Außenministeriums habe derzeit technische Probleme mit ihrem Visa-System, meldet die US-Botschaft in Deutschland auf ihrer Webseite.

Davon seien alle Länder und Visumskategorien betroffen. Die meisten Visa, die nach dem 8. Juni genehmigt wurden, könnten derzeit nicht gedruckt werden. Anträge, die nach dem 9. Juni eingereicht wurden, könnten gar nicht erst bearbeitet werden.

Die Konsularabteilung des US-Außenministeriums erklärte, die Datenbank mit den biometrischen Reisedaten werde derzeit neu aufgesetzt. Das System soll noch in dieser Woche vollständig laufen, die aufgelaufenen Fälle würden nach und nach abgearbeitet.

Die meisten USA-Reisenden aus Deutschland sind von dem Ausfall der Systeme nicht betroffen: Deutsche Touristen und Geschäftsreisende dürfen sich bis zu 90 Tage ohne Visum in den USA aufhalten. Sie müssen sich nur eine elektronische Einreiseerlaubnis (Esta) online unter besorgen. Diese kostet 14 Dollar (rund 12,50 Euro) und ist zwei Jahre lang gültig. Urlauber, die länger als 90 Tage in den Staaten bleiben, aber auch Austauschschüler und -studenten und andere Reisende, die beruflich längere Zeit in den USA verbringen, brauchen dagegen ein Visum.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Easyjet streicht Verbindung zwischen Berlin und Frankfurt
Von Berlin nach Frankfurt geht es künftig nur noch mit Lufthansa. Denn Easyjet wird seinen Flugbetrieb auf dieser Strecke einstellen. Gleichzeitig kündigte die britische …
Easyjet streicht Verbindung zwischen Berlin und Frankfurt
Flugbegleiter zieht über Passagiere her - dieses Ekel-Verhalten hat ihm den Rest gegeben
Ein Flugbegleiter hat die Schnauze voll von unhygienischen Passagieren. Auf Instagram erklärt er nun sarkastisch, wie eine Toilette zu benutzen ist.
Flugbegleiter zieht über Passagiere her - dieses Ekel-Verhalten hat ihm den Rest gegeben
Auf diese Ostseeinsel haben es Urlauber 2020 abgesehen
Sie brauchen neue Inspiration für den nächsten Urlaub? Dann finden Sie hier heraus, welche Destinationen 2019 beliebt waren und 2020 im Trend sein werden.
Auf diese Ostseeinsel haben es Urlauber 2020 abgesehen
Mann lässt 14-jährige Tochter am Flughafen zurück - und fährt in den Urlaub
Es klingt furchtbar: Ein Vater hat seine 14-jährige Tochter am Flughafen zurückgelassen, als die Airline sie nicht mitnehmen wollte. Nun fragt er im Netz um Rat.
Mann lässt 14-jährige Tochter am Flughafen zurück - und fährt in den Urlaub

Kommentare