+
In Hotelzimmern wird gerne mal etwas vergessen.

Liegengelassene Gegenstände

Viele Hotels informieren Gäste über vergessene Dinge nicht - das hat einen pikanten Grund

  • schließen

Haben Sie schon einmal etwas im Hotelzimmer vergessen? Und wurden Sie danach nicht telefonisch informiert? Dann könnte das einen bestimmten Grund haben.

Wer im Hotel eincheckt, der lässt auch seine Daten dort. Umso leichter wäre es also, Sie zu erreichen, wenn Sie an Ihrem letzten Urlaubstag etwas im Hotelzimmer liegen gelassen haben. Warum das meistens trotzdem nicht passiert, verriet eine Hotel-Mitarbeiterin.

Aus diesem pikanten Grund werden Hotelgäste nicht von Mitarbeitern angerufen, wenn sie etwas vergessen haben

Wie die Hotel-Mitarbeiterin Tammy Geist laut dem Portal The Sun berichtete, gibt es einen guten Grund dafür, dass Gäste nach ihrem Aufenthalt nicht über vergessene Gegenstände informiert werden. Daran hätten sich nämlich schon viele die Finger verbrannt.

Es habe sich oft herausgestellt, dass derjenige, der etwas vergessen hatte, das Hotel für seine Affäre genutzt hatte. Daher sei es laut Geist im US-Bundesstaat Vermont sogar verboten, Gäste wegen liegen gelassener Gegenständen zu kontaktieren.

Lesen Sie hier: Diese Orte reinigt ein Zimmermädchen sofort selbst, wenn es Gast im Hotel ist.

"Eine unserer strengen Regeln bestand darin, dass wir nie einen Gast angerufen haben, wenn er einen Gegenstand in seinem Zimmer vergessen hatte und dieser nach dem Auschecken gefunden wurde", so Geist. "Wir dokumentierten und verwahrten Gegenstände, in der Regel Telefonladegeräte, Kleidung, Sonnenbrillen und gelegentlich eine Kamera oder Schmuck. Aber wenn der Gast uns nicht anrief, um nach seinem Gegenstand zu fragen, blieb er im Fundbüro."

Der Grund sei gewesen, dass sie nichts über das Privatleben der Menschen wissen konnten. "Wir konnten nicht wissen, ob nicht Mrs. Smith das Telefon abhob und behauptete, dass Mr. Smith letztes Wochenende eben nicht in einem urigen Gasthof in Vermont, sondern angeblich auf einer Zahnarztversammlung in Toledo gewesen war."

Video: Hotel-Schummeleien

Auch interessant: Zimmermädchen warnt: Verwenden Sie nicht die gefaltete Ecke des Klopapiers im Hotelzimmer.

sca

Mit diesen schlauen Tricks kommen Sie im Hotel ganz leicht zu Ihrem Wunschzimmer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Dino verabschiedet sich vom Berliner Naturkundemuseum
Berlin verliert eine seiner Attraktionen: Das Skelett von Dino Tristan Otto verlässt das Naturkundemuseum. Interessierte haben aber vorher die Gelegenheit, noch einen …
Ein Dino verabschiedet sich vom Berliner Naturkundemuseum
Kreuzfahrt-Mitarbeiter genervt von deutschen Urlaubern - "Menschen zweiter Klasse"
Eine Kreuzfahrt bedeutet für Passagiere Entspannung - für Mitarbeiter jedoch häufig Stress. Dieser werde durch das Verhalten mancher Reisender noch verstärkt.
Kreuzfahrt-Mitarbeiter genervt von deutschen Urlaubern - "Menschen zweiter Klasse"
Kreuzfahrt-Passagiere erhalten geheimnisvolles Kuvert von Crew - das steckt dahinter
Auf manchen Kreuzfahrten bekommen Passagiere von der Crew einen kleinen Umschlag ausgehändigt, wenn sie das Schiff betreten. Doch was hat es damit auf sich?
Kreuzfahrt-Passagiere erhalten geheimnisvolles Kuvert von Crew - das steckt dahinter
Wer bestimmte Regeln auf der Kreuzfahrt nicht kennt, sollte besser daheim bleiben
Auf Kreuzfahrt gehen und luxuriös durch die Weltmeere schippern? Wenn Sie sich damit nicht auskennen, sollten Sie es wohl besser sein lassen.
Wer bestimmte Regeln auf der Kreuzfahrt nicht kennt, sollte besser daheim bleiben

Kommentare