+
In Brasilien tritt verstärkt Gelbfieber auf. Wer in die betroffenen Gebiete reist, lässt sich am besten vorher impfen. Foto: Ralf Hirschberger/dpa

WHO und CRM

Vor Brasilien-Reise gegen Gelbfieber impfen lassen

Nach der Zika-Epidemie im Vorjahr breitet sich in Brasilien in diesem Jahr das tödliche Gelbfieber weiter aus. Sieben Bundesstaaten sind betroffen. Reisende schützen sich am besten mit einer Impfung.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Wegen des größten Gelbfieber-Ausbruchs seit vielen Jahren in Brasilien sollten sich Touristen derzeit vor ihrer Reise gegen die Krankheit impfen lassen. Dazu rät das Centrum für Reisemedizin (CRM) in Düsseldorf.

Am stärksten betroffen ist der Bundesstaat Minas Gerais, aber auch in den Staaten Rio de Janeiro und Sao Paolo sind Erkrankungen aufgetreten. Die WHO empfiehlt eine Impfung nur bei Reisen in die tatsächlichen Verbreitungsgebiete innerhalb des Landes - davon ausgenommen sind zum Beispiel die Stadtzentren von Rio de Janeiro und Sao Paolo.

Landesweit gab es in Brasilien bereits mehr als 130 Gelbfieber-Tote. Die Infektionskrankheit tritt in tropischen Gebieten auf und wird von der Mücke Aedes aegypti übertragen. In Südamerika sind besonders Bolivien, Brasilien, Ecuador, Kolumbien und Peru betroffen.

WHO zu Gelbfieber in Brasilien

Aktuelle Empfehlungen des CRM

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brüllen und toben: Sollte es in Flugzeugen kinderfreie Zonen geben?
Nachdem erst neulich wieder die Diskussion über schreiende Kinder im Flugzeug ausbrannte: Warum bieten Fluggesellschaften keine kinderfreien Zonen im Flugzeug an?
Brüllen und toben: Sollte es in Flugzeugen kinderfreie Zonen geben?
Die schönsten Städtereisen 2018: Finden Sie Ihre Traumstadt
Die schönsten Städte Europas finden Sie in unserem Städtereisen-ABC. Lassen Sie sich inspirieren - und finden Sie Ihr Traumhotel für Ihren individuellen Städtetrip.
Die schönsten Städtereisen 2018: Finden Sie Ihre Traumstadt
Neues Kunstzentrum in Paris zeigt alte Werke digital
Das ist etwas Besonderes: Das neue L'Atelier des Lumières in Paris wird alte Werke von Klimt und Hundertwasser in digitaler 3D-Technik neu darstellen. Das Museum …
Neues Kunstzentrum in Paris zeigt alte Werke digital
Lonely Planet: Das sind die besten Reiseziele für 2018
Das Beste vom Besten: Lonely Planet hat die Top-Reiseziele für 2018 gekürt. "Best in Travel" präsentiert auch 2018 die schönsten Städte und spannendsten Länder.
Lonely Planet: Das sind die besten Reiseziele für 2018

Kommentare