+
Im Frühling wächst wieder die Gefahr durch Zecken.

Vorsicht: In diesen Ländern lauern Zecken!

Sie lauern auf Grashalmen, an Stauden oder Sträuchern: Zecken! Die kleinen Blutsauger können gefährliche Krankheiten übertragen. Auch Urlauber sollten darauf achten.  

Lesen Sie mehr:

Zecken: Die häufigsten Zecken-Mythen

Im Frühling wächst wieder die Gefahr durch Zecken: Die Tiere können in bestimmten Gegenden eine Hirnhautentzündung auslösen. Das dafür verantwortliche FSME-Virus ist in Deutschland vor allem in Bayern und Baden-Württemberg sowie in Teilen von Hessen, Thüringen und Rheinland-Pfalz verbreitet. Darauf weist das Centrum für Reisemedizin (CRM) in Düsseldorf hin.

Die häufigsten Mythen über Zecken

Fotostrecke

Urlauber im europäischen Ausland sollten vor allem in Österreich, Skandinavien, Osteuropa und in der Schweiz auf einen wirksamen Schutz achten. Dort tragen den Medizinern zufolge rund fünf Prozent der Zecken das Virus in sich. Lange Kleidung und Zeckenschutzmittel können einen Biss verhindern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Steht Ihre Zahnbürste auch immer im Zahnputzbecher im Hotelbad herum? Nach diesem Artikel werden Sie sich das sicher ganz schnell abgewöhnen...
Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen
Was Bahn-Durchsagen wirklich bedeuten
Technische Störungen, erhöhtes Personenaufkommen oder Personenschaden: Auskünfte der Deutschen Bahn wirken rätselhaft bis kurios. Was steckt also dahinter?
Was Bahn-Durchsagen wirklich bedeuten
Keine Lust auf Sightseeing: Danach wählen Urlauber angeblich das Reiseziel aus
Nicht etwa beeindruckende Bauten oder schöne Strände stehen im Vordergrund: Die Millennials machen die Wahl ihres Reiseziels von etwas ganz anderem abhängig.
Keine Lust auf Sightseeing: Danach wählen Urlauber angeblich das Reiseziel aus
Seilrutschen in der Emirate und Radwandern in Schweden
Zur längsten Seilrutsche der Welt in Ras al Khaimah gelangen Reisende mit einem neuen Bus-Shuttle. Wer Fahrradtouren liebt, kann ab Sommer 2019 einen neuen Küsten-Radweg …
Seilrutschen in der Emirate und Radwandern in Schweden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.