+
Ins Meer fließende Lava des Vulkans Kilauea auf Hawaii.

Kilauea speit Lava

Vulkanausbruch auf Hawaii: Sollte ich meinen Urlaub jetzt besser absagen?

Lava, Vulkanasche, Rauch - der seit einigen Wochen Feuer speiende Vulkan Kilauea zerstört Dutzende Gebäude auf Hawaii. Sollten Touristen den Urlaub lieber canceln?  

Hawaii/Denver - Trotz des Ausbruchs des Vulkans Kilauea sind Reisen nach Hawaii weiter möglich. Alle Flüge würden normal durchgeführt, erklärte die Hawaii Tourism Authority auf der Reisemesse IPW in Denver (vom 19. bis 23. Mai).

Einschränkungen für den Hawaii-Urlaub

Unterkünfte und Sehenswürdigkeiten, die nicht in der vom Ausbruch betroffenen Region im Südosten der Hauptinsel Big Island liegen, könnten weiterhin besucht werden. Der Hawai'i-Volcanoes-Nationalpark ist allerdings bis auf weiteres geschlossen. Der Kilauea ist einer der aktivsten Vulkane der Welt und speit seit Anfang Mai Lava.


So sollten sich Hawaii-Urlauber verhalten

Die Zivilschutzbehörde auf Hawaii rief dazu auf, sich von den aufsteigenden Dampf- und Gaswolken fernzuhalten. Die Laze genannten Wolken entstehen dort, wo die Lava ins Meer fließt. Sie enthalten salzsäurehaltige Dämpfe und kleine Glaspartikel, die Lungen, Augen und Haut reizen können. In weiten Teilen der Inselgruppe sei die Luftqualität jedoch nicht beeinträchtigt, so die Hawaii Tourism Authority.

Auch interessant: Warum dieses Urlaubsfoto für Diskussionen sorgt.

dpa/tmn

Reiseziele für die Flitterwochen: Destinationen für Verliebte

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Perfekt für die Winterzeit: Das sind die besten Thermen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
In Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es über 700 Thermen und Saunen. Was Sie dort erwartet und welche besonders gut sind, erfahren Sie hier.
Perfekt für die Winterzeit: Das sind die besten Thermen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Grazien schießen heißes Strandfoto - wer genauer hinsieht, erschrickt erstmal
Im ersten Moment scheint alles in Ordnung: Sechs jungen Badenixen posieren im Urlaub am Strand für die Kamera. Doch etwas stimmt an diesem Bild einfach nicht.
Grazien schießen heißes Strandfoto - wer genauer hinsieht, erschrickt erstmal
Diese giftige Geisterstadt ist einer der tödlichsten Orte der Welt
Was eine blühende Gemeinde war, ist heute eine Geisterstadt, vor der zahlreiche Schilder warnen: Wittenoom in Australien ist ausgestorben, weil sie giftig ist.
Diese giftige Geisterstadt ist einer der tödlichsten Orte der Welt
Easyjet will Kerosinverbrauch ausgleichen
Nicht nur Regierungen, auch Verbraucher erhöhen auf Airlines den Druck, die CO2-Bilanz beim Fliegen zu verbessern. Easyjet reagiert nun mit einem besonderen Versprechen.
Easyjet will Kerosinverbrauch ausgleichen

Kommentare