+
Vulkane in Japan und Indonesien haben große Aschewolken ausgespuckt und damit den Verkehr behindert.

Vulkanasche stört Flugverkehr in Asien

Tokio/Sydney - Vulkane in Japan und Indonesien haben große Aschewolken ausgespuckt und damit den Verkehr behindert.

Auf Japans südlicher Insel Kyushu schleuderte ein Vulkan am Freitag weiter Rauch und Asche bis zu drei Kilometer hoch in den Himmel. Anwohner flüchteten aus ihren Häusern, berichteten japanische Medien. Züge fielen aus, eine Autobahn wurde teilweise und die Startbahn eines regionalen Flughafen zeitweise geschlossen.

Das sind die sichersten Fluglinien der Welt

Fotostrecke 

Ein Vulkanausbruch auf der Insel Java behinderte unterdessen den Flugverkehr zu Ferienzielen auf der indonesischen Insel Bali. Tausende australischer Touristen mussten deshalb ihre Urlaubspläne ändern. “Die Sicherheit muss vorgehen“, sagte Simon Westaway von der australischen Billigfluglinie Jetstar. Zwar sei die Sicht hin und wieder gut genug für die Flüge, doch Aschewolken gefährdeten den Anflug auf den Flughafen Denpasar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lust auf die Kap Verden? Tipps für den Last-Minute-Urlaub
Ob Sonne tanken auf den Kap Verden oder Tempelanlagen in Mexico bestaunen – wer dem Alltag entfliehen möchte, findet im Juli-Horoskop passende Last-Minute-Ziele.
Lust auf die Kap Verden? Tipps für den Last-Minute-Urlaub
Urlaub in der Türkei: Was muss ich jetzt beachten?
Das Auswärtige Amt hat die Reise- und Sicherheitshinweise für die Türkei angepasst. Doch was können Sie tun, wenn der Urlaub schon gebucht ist?
Urlaub in der Türkei: Was muss ich jetzt beachten?
Urlaub in Italien & Co.: Wie gefährlich sind die Brände wirklich?
Es stinkt, dunkle Wolken vernebeln das Urlaubsparadies: In vielen Ländern Südeuropas erschrecken Waldbrände die Touristen. Auf die Reise verzichten wollen aber nur …
Urlaub in Italien & Co.: Wie gefährlich sind die Brände wirklich?
Bis zu 30 Grad: Tropische Verhältnisse im Mittelmeer
Von Zypern bis Mallorca - mitten in der Hauptreisesaison herrschen am Mittelmeer überall optimale Badebedingungen. Und auch der Atlantik hat sich an den südeuropäischen …
Bis zu 30 Grad: Tropische Verhältnisse im Mittelmeer

Kommentare