+
Naturspektakel in Island: Seit 23 Tagen spuckt der Vulkan Eyjafjallajökull im Süden Islands glühende Lava.

Vulkantour nach Island

Seit 23 Tagen spuckt der Vulkan Eyjafjallajökull im Süden Islands glühende Lava und heizt damit auch den Tourismus kräftig an.

Experten warnen aber davor, sich auf eigene Faust zum Vulkan zu begeben. Die Gefahr sei zu groß, sich zu verirren. Geführte Touren bietet Iceland Excursions an. Zum Preis von 55 Euro geht es per Bus von Reykjavik (Abholung vom Hotel inklusive) entlang der Südküste nach Fljotshlid.

Island und seine magische Natur

Island und seine magische Natur

Da die Eruption im Dunkeln am besten zu sehen ist, startet die Tour erst am Nachmittag.

Buchung: www.daytours.is.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Vergessene Orte in Berlin und Umgebung: Diese Lost Places beeindrucken
Für die ganz eigene Urban-Exploration-Tour: Eine Auswahl der schönsten Lost Places in Berlin und Umgebung finden Sie in unserer Übersicht.
Vergessene Orte in Berlin und Umgebung: Diese Lost Places beeindrucken
Frau aus Flugzeug geschmissen - weil sie sich über Baby beschwerte
Eine Frau wurde aus einem Flugzeug entfernt, nachdem sie sich darüber beschwert hatte, in der Nähe einer jungen Mutter und ihres Babys sitzen zu müssen.
Frau aus Flugzeug geschmissen - weil sie sich über Baby beschwerte
Was diese Frau im Flieger macht, bringt Passagiere richtig auf die Palme
Im Flugzeug vergessen viele, dass sich auch andere Passagiere an Bord befinden. So wie auch eine Frau, die ihre Mitmenschen mit einer Aktion fassungslos machte.
Was diese Frau im Flieger macht, bringt Passagiere richtig auf die Palme
Brüllen und toben: Sollte es in Flugzeugen kinderfreie Zonen geben?
Nachdem erst neulich wieder die Diskussion über schreiende Kinder im Flugzeug ausbrannte: Warum bieten Fluggesellschaften keine kinderfreien Zonen im Flugzeug an?
Brüllen und toben: Sollte es in Flugzeugen kinderfreie Zonen geben?

Kommentare