+
Auf den Spuren der Allgäuer Kräuter: Machen Sie Urlaub im Panoramahotel Oberjoch.

Hochgenuss im Oberallgäu

Wandern gehen und Allgäuer Kräuterschätze entdecken

Wandern im Allgäu heißt nicht immer "hoch hinaus". Für Hochgenuss im Oberallgäu stehen auch viele wunderschöne gemütliche Touren, die gemäßigt durchs Gelände führen.

Das Allgäu – das sind saftige grüne Wiesen, auf denen zufriedene Kühe weiden, Seen, die den Bergen zu Füßen liegen und zum Hineinspringen einladen, deftige Brotzeiten nach einer langen Wanderung auf einer gemütlichen Hütte mit atemberaubenden Blick ins Tal.

Kräuterwanderung durch das Allgäu

Sobald die ersten Sonnenstrahlen alles wieder saftig grün erstrahlen lassen, finden sich entlang der vielen Wander- und Fahrradwege im Allgäu rund um Oberjoch unzählige Kräuter und Pflanzen. Jahrhundertlang schlummerte altes verborgenes Kräuterwissen in zahlreichen Allgäuer Höfen, über lange Zeit hinweg geheimes Wissen, über das kaum jemand offen gesprochen hat.

Bei der Kräuterwanderung mit Hans rund um das Panoramahotel Oberjoch wird man genau in diese Geheimnisse eingeführt. „Hier ist für alles ein Kraut gewachsen!“ So zeigt er den Spitzwegerich, der bei Insektenstichen zerkaut und auf den Stich gelegt wird und schnelle Linderung verspricht, oder den Breitwegerich, der für frische Füße sorgt, wenn man ihn in die Wanderschuhe legt. Bei genauerem Hinsehen entdeckt man überraschend viele Pflanzenschätze am Wegesrand – kein Wunder, dass der nun fast 80-jährige Allgäuer noch top fit ist.

Das Geheimnis der Allgäuer Kräuter entdecken

Nach einem Tag in den Bergen erwarten die Gäste im 3.000 Quadratmeter großen Alpin SPA aufwärmende Anwendungen. Bei einer heißen Allgäuer Dampfstempel-Massage mit Kräuteröl werden tiefliegende Verspannungen gelöst. Saunaaufgüsse mit Salbei, Lavendel und Kamille oder ein Besuch in der 38 Grad warmen Solelounge fördern das Wohlbefinden und die Gesundheit.

Entspannte Atmosphäre

Im Anschluss lädt der Feuerraum mit offenen Kamin zum Nachruhen ein. Im Herbst 2012 eröffnet, bietet das Haus seinen Gästen einen entspannten 4-Sterne-Superior-Komfort – mit 113 Zimmern und Suiten in sanften Erdtönen und erlesenem Interieur – nach neuesten Allergiker-Erkenntnissen eingerichtet.

Kulinarisches Allgäu

Im Restaurant gibt es frische, regionale Produkten aus heimischem, biologischem und Fair-Trade-Anbau – der Slow-Food-Gedanke wird hier favorisiert. Das exklusive Steakrestaurant „Steak Zwölfhundert NN“ rundet das kulinarische Angebot ab.

Atemberaubende Kulisse

Ob vom Bett, vom Bad, dem begehbaren Schrank oder von den Galerien in den Suiten, immer wandert der Blick hinaus in die beeindruckende Bergkulisse. Vier Spa-Suiten mit freistehender Wanne und Privat-Sauna, privater Bibliothek und riesigem Flatscreen-Fernseher verführen zum ganz privaten Chillen. Top TIPP: am 18.08.2017 eröffnen neben dem Panoramahotel die Alpin Chalets – hier erwartet die Gäste sogar ein eigener kleiner Kräutergarten.

Unwiderstehliches Angebot

Entdecken Sie die Allgäuer Kräuterschätze mit einem unwiderstehlichen Angebot für Unter-der-Woche Urlauber:

Kurz mal weg:

  • 2 Übernachtungen (Anreise Sonntag bis Mittwoch)
  • 1 Heißes Getränk an der Bar
  • 1 5-Gang-Wahlmenü am Abend inkl. Salatbuffet und Käse vom Brett
  • Wellness: 1 Honig-Joghurt-Zuckerpeeling (25 Min.)
  • Panoramahotel-Inklusiveistungen
  • 2 Nächte ab € 250,00 pro Person bei Doppelbelegung.

Kontakt

Panoramahotel Oberjoch GmbH
Paßstraße 41
D-87541 Oberjoch
Tel.: +49 (0) 8324 9333-0

Email: info@panoramahotel-oberjoch.de
Web: www.panoramahotel-oberjoch.de

Panoramahotel Oberjoch: Entspannung und Erholung im Allgäu

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zu viel Sonnencreme: Diese Gefahren drohen
Beim Strandbesuch erstmal dick Sonnencreme auf die Haut und dann ab ins kühle Nass: Das ist gar keine so gute Idee, haben Forscher jetzt herausgefunden. 
Zu viel Sonnencreme: Diese Gefahren drohen
Diese Neuerungen plant Flixbus
Fernbus-Marktführer Flixbus möchte plant Neuerungen in seinem Angebot. Teils kommen die den Kunden zugute - teils dem Unternehmen selbst.
Diese Neuerungen plant Flixbus
Diesen Fehler nach der Flugbuchung macht fast jeder
Sie haben einen Flug gebucht und freuen sich auf Ihren Urlaub. Die Buchung ist dann meist vergessen, bis Sie die Reise antreten. Doch das kann ein Fehler sein.
Diesen Fehler nach der Flugbuchung macht fast jeder
Mann fängt seltenen Riesenkalmar - und löst Shitstorm im Netz aus
Riesenkalmare sind äußerst selten. Ein Mann aus Südafrika hatte das Glück, einen lebenden im Meer zu sichten. Doch was er mit ihm dann machte, ist unglaublich.
Mann fängt seltenen Riesenkalmar - und löst Shitstorm im Netz aus

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.