Bundesparteitag: SPD stimmt über sofortigen Austritt aus der GroKo ab - so lautet das Ergebnis

Bundesparteitag: SPD stimmt über sofortigen Austritt aus der GroKo ab - so lautet das Ergebnis
+
Innerhalb der EU-Gemeinschaft ist es möglich, nur mit dem Personalausweis die Grenzen zu passieren. Im Nicht-Eu-Ausland benötigt man jedoch einen Reisepass.

Schlauer reisen

Wann brauche ich einen Reisepass?

Der Reisepass zählt zu den wichtigsten Ausweisdokumenten. Innerhalb der EU kann man ohne ihn reisen. Doch außerhalb der EU sieht das ganz anders aus. Ein paar wichtige Tipps.

Der Reisepass ist ein wichtiges Dokument. Für viele Weltenbummler stellt er zudem ein wertvolles Erinnerungsstück dar - die Stempel sind wie kleine Abzeichen. Einen Reisepass bekommt man im Bürgeramt, gegen Gebühr.

Doch längst nicht für jedes Land ist er bei der Einreise nötig. Für den Aufenthalt in Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) reicht grundsätzlich ein gewöhnlicher Personalausweis. Aber wann braucht man einen Reisepass?

Grundsätzlich kann man sagen: Bei Reisen ins außereuropäische Ausland müssen Urlauber fast in jedem Fall einen Reisepass mitnehmen. Das zeigen die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes (AA), in denen auch die jeweiligen Einreisebestimmungen vermerkt sind.

Es gibt nur wenige Ausnahmen: In der Türkei können sich Deutsche bis zu 90 Tage nur mit einem Personalausweis aufhalten. Auch Tunesien-Urlauber brauchen keinen Reisepass, sofern sie im Rahmen einer organisierten Flugpauschalreise ins Land kommen. Sie benötigen dann jedoch die Buchungsunterlagen, also Hin- und Rückflugticket, und die Bestätigung für den Hotelaufenthalt.

Und auch in Ägypten ist die Einreise mit "Perso" statt Pass möglich. Der Gast bekommt dann eine Einreisekarte - dafür muss er ein Passfoto mitbringen. Das AA weist aber darauf hin, dass ein Reisepass in Ägypten trotzdem sinnvoll ist - er wird etwa beim Abheben von Geld über Western Union verlangt.

Auch Nicht-EU-Länder wie die Schweiz, Norwegen, Monaco, Island, Serbien oder Montenegro verlangen oft keinen Reisepass. Reisende müssen hier aber teils eine maximale Aufenthaltsdauer beachten.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutschland auf Platz 11: Diese Städte sind weltweit am besten - sagen Auswanderer
In welcher Stadt lebt es sich am besten? Diese Frage beantworteten mehr als 20.000 Auswanderer. Hätten Sie mit dieser Top Ten-Städteliste gerechnet?
Deutschland auf Platz 11: Diese Städte sind weltweit am besten - sagen Auswanderer
China verlangt Fingerabdrücke für Visum
China verlangt schon jetzt viele persönliche Daten von Reisenden, die das Reich der Mitte besuchen wollen. Nun geht das Land noch einen Schritt weiter.
China verlangt Fingerabdrücke für Visum
Scheinbar gewöhnliches Urlaubsfoto macht manche verrückt - Da stimmt doch was nicht?
Was ist da denn los? Ein scheinbar typisches Urlaubsfoto, wie es fast jeder schon mal gemacht hat, lässt viele bei Facebook durchdrehen. 
Scheinbar gewöhnliches Urlaubsfoto macht manche verrückt - Da stimmt doch was nicht?
Der Bikini bekommt ein Museum
Brigitte Bardot, Ursula Andress, Heidi Klum - sie sorgten mit Bikini-Fotos für Furore. Der knappe Zweiteiler ist ein Hingucker am Strand, in Hochglanz-Magazinen und auf …
Der Bikini bekommt ein Museum

Kommentare