+
Paradiesisch: In Thailand ist das Wasser 29 Grad warm. Foto: Andrea Warnecke

Temperaturen weltweit

Warmes Badewasser in Thailand und Mexiko

Für richtig warme Badetemperaturen müssen Urlauber derzeit viele Stunden fliegen. Während im Mittelmeer keine 20 Grad und im Roten Meer maximal 22 Grad erreicht werden, erzielen die Fernreiseziele deutlich höhere Werte.

Hamburg (dpa/tmn) - Wer jetzt einen Badeurlaub genießen möchte, muss weit reisen: Thailand und der Golf von Mexiko kommen dem Deutschen Wetterdienst (DWD) zufolge auf 29 Grad. Im Indischen Ozean sind sogar noch wärmere Temperaturen möglich: Die Seychellen etwa knacken die 30-Grad-Marke.

Wassertemperaturen in Europa:
Biskaya 10-14
Algarve-Küste 17
Azoren 17
Kanarische Inseln 20
Französische Mittelmeerküste 15-16
Östliches Mittelmeer 17-19
Westliches Mittelmeer 15-17
Adria 12-16
Schwarzes Meer 4-11
Madeira 19
Ägäis 13-17
Zypern 18
Antalya 18
Korfu 16
Tunis 17
Mallorca 17
Valencia 16
Biarritz 13
Rimini 12
Las Palmas 20
Wassertemperaturen an Fernreisezielen:
Rotes Meer 22
Südafrika 21
Mauritius 34
Seychellen 30
Malediven 26
Sri Lanka 29
Thailand 29
Philippinen 22
Tahiti 29
Honolulu 22
Kalifornien 10
Golf von Mexiko 29
Puerto Plata 26
Sydney 23

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flugbegleiter warnt: Dieses Signal im Flugzeug "bedeutet ernsthafte Gefahr"
Flugbegleiter brauchen eine Art Geheimsprache, um in Notfällen unauffällig miteinander kommunizieren zu können. Dabei gibt es auch Codes, die Gefahr ankündigen.
Flugbegleiter warnt: Dieses Signal im Flugzeug "bedeutet ernsthafte Gefahr"
Fettnäpfchen-Gefahr: Wie viel Trinkgeld gebe ich eigentlich im Urlaub?
Wenn der Service im Restaurant gut war, gibt man hierzulande Trinkgeld. Auch im Taxi ist dies Standard. Doch nicht in allen Ländern auf der Welt ist das so.
Fettnäpfchen-Gefahr: Wie viel Trinkgeld gebe ich eigentlich im Urlaub?
Wie sich das Risiko beim Trampen verringern lässt
Ist die Reisekasse kaum gefüllt, machen sich viele als Backpacker auf den Weg. Bevorzugtes Reisemittel: Per Anhalter fahren. Schließlich ist die Mitnahme meist …
Wie sich das Risiko beim Trampen verringern lässt
Mit diesen Tricks müssen Sie beim Bahnfahren nie wieder auf dem Gang stehen
Zugfahren kann manchmal ganz schön nervig sein, vor allem dann, wenn man stundenlang stehen muss. Mit diesen Tricks müssen Sie das aber nicht mehr!
Mit diesen Tricks müssen Sie beim Bahnfahren nie wieder auf dem Gang stehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.