+
Kosten für Kreuzfahrten werden für Verbraucher besser ersichtlich. (Symbolbild)

Serviceentgelt

Warum Sie auf Kreuzfahrt ab sofort keine versteckten Kosten mehr zu erwarten haben

Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht hat in einer Entscheidung die Rechte von Verbrauchern gestärkt. Darin wurden Kostenangaben von Kreuzfahrten geregelt.

Schleswig - In einer Entscheidung zur Zusammensetzung des Gesamtpreises für eine Kreuzfahrt hat der 6. Zivilsenat entschieden, dass obligatorische Trinkgelder im beworbenen Reisepreis angegeben werden müssen (Az. 6 U 24/17), wie das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht (OLG) am Dienstag mitteilte.

Serviceentgelt ab sofort in Preiseangabe enthalten

Ein Anbieter von Schiffsreisen hatte mit einem Gesamtpreis für eine Kreuzfahrt geworben, in dem die Angabe eines Serviceentgelts von 10 Euro pro Tag fehlte. Da das Serviceentgelt aber von jedem Kreuzfahrtgast bezahlt werden muss, muss es als sonstiger Preisbestandteil im Gesamtpreis ausgewiesen werden. Das OLG bestätigte damit ein Urteil des Landgerichts Lübeck.

Auch interessant: Skurril: Auf Kreuzfahrt sollten Sie besser das Badezimmer niemals ohne diese Sache nutzen.

dpa

Diese Fehler bei der Reiserücktrittsversicherung sollten Sie dringend vermeiden

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meist freie Fahrt ins erste Frühlingswochenende
Auf den meisten Strecken kommen Autofahrer gut durchs Wochenende. In Alpenregion könnten sich durch Neuschnee Sperrungen ergeben. Skiurlauber sollten sich deshalb kurz …
Meist freie Fahrt ins erste Frühlingswochenende
Frau will für Urlaubsfoto posieren - dann wird sie von der Kulisse buchstäblich überwältigt
Eine junge Frau breitet am Strand die Arme aus, macht sich für den ultimativen Urlaubsschnappschuss bereit - doch die Ernüchterung folgt auf dem Fuße.
Frau will für Urlaubsfoto posieren - dann wird sie von der Kulisse buchstäblich überwältigt
Auswärtiges Amt aktuell: Reisehinweise für die Niederlande verschärft
Das Auswärtige Amt gibt Reisehinweise und Warnungen darüber heraus, wo auf der Welt Touristen besonders achtsam sein müssen. Hier finden Sie immer die aktuellen Infos.
Auswärtiges Amt aktuell: Reisehinweise für die Niederlande verschärft
Mit dieser Betrugsmasche werden Touristen auf Gran Canaria massiv unter Druck gesetzt
Touristen fallen immer wieder Betrugsmaschen zum Opfer. Eine neue Art der Abzocke setzt Urlauber regelrecht unter Druck - und ist nur schwer zu durchschauen. 
Mit dieser Betrugsmasche werden Touristen auf Gran Canaria massiv unter Druck gesetzt

Kommentare