+

Erholung pur

Wasser mit Mehrwert: Die Alpentherme in Gastein

Nur weil sich der Sommer dem Ende zuneigt, muss man nicht traurig sein: In Gastein geht der Sommer in die Verlängerung. Genießen Sie es!

Mit einer ordentlichen Portion Herbst, aber auch ganz viel Badespaß für die gesamte Familie. Und das mit Mehrwert: Die Alpentherme in Bad Hofgastein wird nämlich von Gasteiner Thermalwasser gespeist. Hundert Prozent Natur tief aus den Bergen der Hohen Tauern.

Alpentherme Gastein: Entspannen mit Alpenblick

Mit der richtigen Energie, aber auch einer gehörigen Portion Entspannung geht man in Gastein in den Herbst. Thermengenuss auf 36.000 Quadratmetern: In der Alpentherme im Zentrum von Bad Hofgastein warten verschiedene Wasserwelten – eigener Kinderbereich, genannt "Family World", inklusive. Bei spektakulären Wasserrutschen und Kinofeeling im Multimedia-Erlebnisdom sind die Kids ganz sicher nicht mehr zu halten. Vor allem, weil auf den Leinwänden laufend Kinder- und Familienfilme gezeigt werden. Oder vielleicht doch lieber gleich in den Lazy River-Strömungskanal? Insgeheim macht das auch den Erwachsenen Spaß.

Die Badeseen – mit 1.300 und 370 m² Wasserfläche – sind das Herzstück der Alpentherme. Randvoll mit frischem Thermalwasser aus den Hohen Tauern. 150 Kubikmeter Wasser sprudeln täglich in die Seen. Dank ausgeklügeltem Filtersystem werden chemische Reinigungsstoffe wie Chlor hier überflüssig. Und sollte das Wetter im Spätsommer mal nicht mitspielen, schwimmt man im Thermalbecken im Innenbereich der Therme weiter. Das Ganze natürlich inklusive der gesundheitsfördernden Wirkung des Gasteiner Thermalwassers.

Sauna in der Alpentherme Gastein.

Alpentherme Gastein: Wellbeing bevor der Winter kommt

Apropos Gesundheit: Vollkommene Entspannung lautet das Motto in der Sauna World. Obwohl "Saunawelt" vielleicht der falsche Begriff ist: Den Besuchern der Alpentherme steht nämlich ein ganzes Saunadorf mitten im Kurpark zur Verfügung. Tipp gegen den Herbst-Blues: Die CASCADIA bietet auf 600 Quadratmetern Platz für an die 60 Personen. Bei täglich inszenierten Spezialaufgüssen lässt es sich hier wunderbar schwitzen. Saunieren mit Bergblick heißt es übrigens in der Kristallsauna, idyllisch gelegen am Kristallsee.

Mehr Privatsphäre findet Frau in der Ladies World: Dampfbad, Sauna und Infrarotkabine, hier sind die Damen unter sich! Lust auf eine Massage, um dem Körper etwas Gutes zu tun? Die gibt's in der Beauty Residenz. Für die Herren übrigens auch!

Herrliche Herbstwanderungen.

Alpentherme Gastein: Auf die Berge gegen den Blues

Wenn man die Gasteiner Bergwelt so vom Beckenrand aus betrachtet, wird den einen oder anderen vielleicht die Wanderlust packen. Rund um die Alpentherme können verschiedenste Wanderungen jedes Schwierigkeitsgrades unternommen werden. Zum Beispiel auf die Schlossalm. Der Familienberg lockt mit Outdoor Spielplatz, Slackline Park und einer großen Auswahl an Rundwanderwegen. Da wird ein Spätsommertag zum echten Familienabenteuer. Natürlich mit viel Genuss. Denn davon kann man im Urlaub ja nie genug haben.

Alpentherme Gastein: Baden, wandern und genießen

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auf welchen Autobahnen wird es am Wochenende eng?
Nach der Herbst- und vor der Wintersaison rechnen Experten auch am kommenden Wochenende nur mit geringer Staugefahr auf den Autobahnen. Doch an manchen Stellen kann es …
Auf welchen Autobahnen wird es am Wochenende eng?
5.500 Euro für Flug-Tickets - Passagiere schockiert über Zustand der Sitze bei bekannter Airline
Eine Passagierin zahlt knapp 5.500 Euro für Flug-Tickets für sich und ihren Mann. Was die beiden auf ihren Sitzen vorfinden, ist jedoch unterirdisch.
5.500 Euro für Flug-Tickets - Passagiere schockiert über Zustand der Sitze bei bekannter Airline
Stewardess verrät, wie man im Flugzeug ein Gratisgetränk bekommt - funktioniert es wirklich?
Bei vielen Fluggesellschaften sind Getränke nicht inklusive. Wie Passagiere dennoch einen Gratisdrink bekommen, verriet eine Flugbegleiterin.
Stewardess verrät, wie man im Flugzeug ein Gratisgetränk bekommt - funktioniert es wirklich?
Römisches Traditionscafé in Not
Schlägt dem Caffè Greco nach 250 Jahren bald sein letztes Stündlein? Um das traditionsreiche Lokal in Rom ist ein heftiger Streit entbrannt - begleitet von …
Römisches Traditionscafé in Not

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.