+
Qantas-Maschine muss wegen Wasserrohrbruch umkehren.

Regen an Bord

Wasserrohrbruch 10.000 Meter über den Wolken

Fluggäste auf einem Qantas-Flug von Los Angeles nach Melbourne sind richtig nass geworden: Wasser tropfte in 10.000 Metern Flughöhe auf die Passagiere in der Economy Class.

Das Wasser floss aus der im Oberdeck gelegenen Business-Klasse durch die Deckenverkleidung in die Economy-Klasse, wie Passagiere an Bord des Airbus A380 mit Handy-Kameras dokumentierten. Auch die Treppe verwandelte sich in einen fließenden Bach. Betroffen war eine Trinkwasserleitung.

Der Pilot entschloss sich zur Umkehr. Die Maschine war zu diesem Zeitpunkt seit einer Stunde in der Luft und in 10.000 Metern Flughöhe über dem Pazifischen Ozean, wie bei NBC News online zu lesen ist. Demnach berichteten auch ängstliche Passagiere, dass das Flugpersonal einige elektrische Funktionen ausschalten musste.

Qantas sprach von einem „Leck“ in der Trinkwasserleitung. „Das hat die Sicherheit des Fluges nicht beeinträchtigt“, beteuerte die Fluggesellschaft. Die Passagiere wurden umgesetzt.

Top 10: die beliebtesten Flughäfen der Welt

Top 10: die beliebtesten Flughäfen der Welt

dpa/ml

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bahn-Hauptstrecken nach Sturm wieder frei
Kaum hat der Herbst kalendarisch begonnen, zieht der folgenreiche Sturm "Fabienne" über Süd- und Mitteldeutschland. Die Reisepläne Tausender wurden …
Bahn-Hauptstrecken nach Sturm wieder frei
Makabre Wortschöpfung? Diese Funktion haben "Leichenfänger" auf Schiffen
Leichenfänger? Ja, Sie haben richtig gelesen. Der Begriff kommt in der Schifffahrt vor. Was damit genau gemeint ist und woher das Wort stammt, lesen Sie hier.
Makabre Wortschöpfung? Diese Funktion haben "Leichenfänger" auf Schiffen
Airline-News: Bonusprogramm und Nonstop-Flüge nach Kuba
Ein Freiflug nach zehn Flügen: Bei Sun Express können Reisende jetzt Bonuspunkte sammeln. Am Frankfurter Flughafen ändert sich die Grenzkontrolle für Jugendliche, und …
Airline-News: Bonusprogramm und Nonstop-Flüge nach Kuba
"Waschraum mit Sch**** beschmiert": Flugbegleiter berichten über schlimmste Erlebnisse
Passagiere bekommen meist die besten Seiten von Flugbegleitern zu sehen - andersherum läuft es nicht so ab: Flugbegleiter verraten ihre Horror-Erlebnisse an Bord.
"Waschraum mit Sch**** beschmiert": Flugbegleiter berichten über schlimmste Erlebnisse

Kommentare