+
Traditionell in Weiß gekleidete Feiernde bespritzten sich gegenseitig mit Rotwein, wenn sie ihn selbst nicht aus den Schläuchen tranken. (Symbolbild)

Spanien

Weingetränkte Party zur Eröffnung des San-Fermín-Festivals

Zur Eröffnung des neuntägigen San-Fermín-Festivals in Spanien haben Tausende eine weingetränkte Party gefeiert. Am Montagmittag begann das Volksfest vor dem Rathaus der nördlichen Stadt Pamplona mit dem Ruf "Viva San Fermín", anschließend wurde eine Feuerwerksrakete abgefeuert.

Traditionell in Weiß gekleidete Feiernde bespritzten sich gegenseitig mit Rotwein, wenn sie ihn selbst nicht aus den Schläuchen tranken. Teil des Festivals ist die tägliche Stierhatz - die erste findet am Dienstag statt.

Das Fest zieht jedes Jahr hunderttausende Besucher aus dem In- und Ausland an. Vor allem junge Männer, die sich mit Sangria und Wein Mut antrinken, suchen in den Straßen Pamplonas den Nervenkitzel.

Seit 1911 kamen bei dem Fest 15 Menschen ums Leben. Zuletzt erlitt ein 27-jähriger Spanier vor sechs Jahren tödliche Verletzungen, als ein Stier ihm die Hörner in Nacken, Herz und Lunge rammte. Das Festival ist unter anderem durch Ernest Hemingway in seinem Roman "Fiesta" verewigt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses Urlaubsfoto verstört auf den zweiten Blick - erkennen Sie, warum?
Ein scheinbar normales Urlaubsbild vom Strand "Maya Bay" in Thailand sorgt derzeit für Aufsehen. Warum? Schauen Sie einmal genau hin...
Dieses Urlaubsfoto verstört auf den zweiten Blick - erkennen Sie, warum?
Mehr als 4200 Münchner vermieten Unterkunft zum Oktoberfest
Zum Oktoberfest nach München werden wieder Tausende Besucher anreisen. Der Kampf um Hotelzimmer dürfte längst begonnen haben. Dass viele Münchner ihre privaten Wohnräume …
Mehr als 4200 Münchner vermieten Unterkunft zum Oktoberfest
Das sollten Sie über die Wiesn wissen
Ort der Sehnsüchte, Traum oder Alptraum: Am 22. September beginnt wieder das größte Volksfest der Welt. Aber wieso eigentlich Oktoberfest? Und wie erkennt Frau einen …
Das sollten Sie über die Wiesn wissen
Verlorene Welt und Touristenmagnet: Was passierte auf der Insel Hashima?
Dieser gruselige, verlassene Ort zieht Touristen an: Die heute völlig verlassene Insel war einst einer der am dichtesten bevölkerten Orte der Welt.
Verlorene Welt und Touristenmagnet: Was passierte auf der Insel Hashima?

Kommentare