+
Ryanair streicht wegen der Luftverkehrssteuer den Flugplan für Deutschland zusammen.

Weniger Direktflüge nach Spanien   

Für Flugreisende aus Frankfurt am Main wird es künftig deutlich schwieriger, Ziele in Spanien zu erreichen. Denn Ryanair streicht wegen der Luftverkehrssteuer den Flugplan für Deutschland zusammen.

Lesen Sie mehr

Alle Flüghäfen in Deutschland auf einen Klick

Sevilla und Santiago de Compostela werden nach Angaben des Frankfurt Airports von keiner Fluggesellschaft mehr direkt angeflogen, wenn Ryanair mit dem Sommerflugplan seine Flüge aus Frankfurt-Hahn dorthin einstellt. Einzige Alternative ist ein Umsteigen in Palma de Mallorca mit Air Berlin. Nach Sevilla bietet die spanische Fluggesellschaft Iberia außerdem einen Flug mit Umsteigen in Madrid an.

Schwieriger wird im kommenden Jahr auch der Flug nach Klagenfurt (Österreich): Direktverbindungen gibt es mit dem Sommerflugplan nur ab Köln/Bonn mit Germanwings.

Wer ab Frankfurt fliegen will, muss in Wien oder Berlin umsteigen. Alle anderen Flugziele von Ryanair sind auch weiterhin direkt erreichbar: Breslau, Danzig, Prag und Göteborg werden von Lufthansa und polnischen (LOT), tschechischen (CSA) und schwedischen (SAS) Airlines angeflogen. Nach Berlin kommt man mit der Lufthansa oder mit Air Berlin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Von Stewardess belauscht? Frau wird aus Flugzeug geworfen
Weil eine Frau gegenüber ihrem Freund über Regelschmerzen klagte, erlebte ein Paar eine Überraschung: Die Crew hatte gelauscht und beide des Flugzeugs verwiesen.
Von Stewardess belauscht? Frau wird aus Flugzeug geworfen
Neues Museum für Möbeldesign in Stockholm
Wer Stockholm besucht, der denkt vermutlich als erstes an Astrid Lindgren oder das Vasa-Museum. Seit kurzem gibt es in Schwedens Hauptstadt nun auch ein Museum für …
Neues Museum für Möbeldesign in Stockholm
Diese sieben Dinge nerven wirklich jeden im Hotel
Laute Nachbarn, kaputte Aufzüge und defekte Klimaanlagen: Das sind die nervigsten Dinge, die Urlaubern in Hotels passieren - und das nicht einmal selten.
Diese sieben Dinge nerven wirklich jeden im Hotel
Passagier leidet unter Blähungen im Flugzeug - Notlandung
Ein Flugzeug musste auf seinem Weg von Dubai nach Amsterdam in Österreich unerwartet landen, weil ein Passagier während des Fluges übermäßig starke Blähungen hatte.
Passagier leidet unter Blähungen im Flugzeug - Notlandung

Kommentare