1 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
2 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
3 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
4 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
5 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
6 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
7 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
8 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur

Wette verloren: Virgin-Chef Branson als sexy Stewardess

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Dubais neue Freizeitparks
Größer und gigantischer: Das ist das Motto vieler Bauvorhaben in Dubai. Auch Freizeitparks werden in hoher Zahl in die Wüste gebaut. In den letzten Monaten haben gleich …
Dubais neue Freizeitparks
Genießen wie August der Starke: Die Sächsische Weinstraße
Erlesene Weine und köstliche Speisen: Der Wettiner Kurfürst und König Polens prägte als Gourmet das Sächsische Elbland. Bei einer Reise in die malerische Region zwischen …
Genießen wie August der Starke: Die Sächsische Weinstraße
Schwitzen auf der Streif: Das Vertical Up in Kitzbühel
In Kitzbühel steigt jeden Winter das legendäre Hahnenkamm-Rennen auf der Streif - eine halsbrecherische Abfahrt. Doch beim Wettbewerb Vertical Up geht es die Piste …
Schwitzen auf der Streif: Das Vertical Up in Kitzbühel
Übernachten in Hotels an der Piste
Im Skiurlaub ausschlafen - und trotzdem früh auf der Piste sein. Das geht, wenn man auf der Abfahrt wohnt. Oder zumindest direkt an der Talstation. Zahlreiche Hotels …
Übernachten in Hotels an der Piste

Kommentare