1 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
2 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
3 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
4 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
5 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
6 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
7 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur
8 von 19
Sollte sein Erfolg als Airline-Boss einmal nachlassen, steht Sir Richard Branson noch eine vielversprechende Karriereoption offen: als Flugbegleiterin. Der 62-jährige Chef der Fluglinie Virgin servierte Getränke und Essen auf Flug der malaysischen Billigfluglinie AirAsia von Perth in Australien nach Kuala Lumpur

Wette verloren: Virgin-Chef Branson als sexy Stewardess

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Tokios legendärer Fischmarkt Tsukiji soll umziehen
Tokios Fischmarkt ist weltberühmt. Dort zahlen Sushi-Kenner zuweilen Hunderttausende Euro für einen Thunfisch. Der Tsukiji-Markt ist eine Institution und ein …
Tokios legendärer Fischmarkt Tsukiji soll umziehen
Als Großstädterin in der Uckermark
Die Fahrradwege sind leer gefegt, die unzähligen Seen nicht überfüllt. In der Uckermark hat man Zeit für sich. Künstlern und Kreativen gefällt das schon länger. Aber wie …
Als Großstädterin in der Uckermark
Was die Flugzeug-Modelle der Zukunft den Reisenden bringen
Die Flugzeugbauer Boeing und Airbus entwickeln ständig neue Modelle, zum Beispiel Ultra-Langstreckenflieger. Der große Trend der Zukunft sind aber kleine Flugzeuge für …
Was die Flugzeug-Modelle der Zukunft den Reisenden bringen
Der Reisewinter - Neues von Neckermann und Thomas Cook
Welche Reiseziele lassen sich in der Ferne neu entdecken? Und wird das Sonnenziel Ägypten wieder mehr Urlauber anlocken? Neckermann und Thomas Cook haben ihr Programm …
Der Reisewinter - Neues von Neckermann und Thomas Cook

Kommentare