+
Während des Oktoberfestes steigen die Preise für Unterkünfte sehr stark. Ausgenommen sind Ferienwohnungen. Foto: Sven Hoppe/dpa

Besucherandrang in München

Wiesn-Zeit: Ferienwohnungen nicht so viel teurer

Der touristische Andrang während des Oktoberfestes ist groß. Das wissen auch die Hoteliers, weshalb sie ihre Preise in dieser Zeit anheben. Die Kosten für eine andere Unterkunftsart steigen in diesem Jahr aber kaum.

München (dpa/tmn) - Zum Oktoberfest erhöhen die Münchner Hoteliers und andere Anbieter von Unterkünften die Preise kräftig - das ist normal. Doch bei Ferienwohnungen ist der Anstieg in diesem Jahr immerhin nicht so hoch wie im Vorjahr, hat die Suchmaschine Tripping.com ermittelt.

Im Schnitt zahlen Besucher in München und Umland demnach 208 Euro pro Nacht und damit immer noch rund 40 Prozent mehr als zu anderen Zeiten des Jahres - 2016 waren es jedoch noch 259 Euro. Tripping.com ist die nach eigenen Angaben weltweit größte Suchmaschine für Ferienwohnungen im Internet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Beeindruckende Aufnahmen: Killerwale verfolgen Schwimmerin im Meer
Stellen Sie sich vor: Sie schwimmen im Meer und plötzlich werden Sie von drei Killerwalen umkreist. Für manche sind dies beeindruckende Aufnahmen - für andere Horror.
Beeindruckende Aufnahmen: Killerwale verfolgen Schwimmerin im Meer
So viele Kostenfallen lauern auf der Kreuzfahrt laut Stiftung Warentest wirklich
Was gibt es auf der Kreuzfahrt zu beachten? Wo lauern die größten Kostenfallen? Die Stiftung Warentest hat analysiert, welche Regeln es gibt und wo Sie sparen können.
So viele Kostenfallen lauern auf der Kreuzfahrt laut Stiftung Warentest wirklich
Warum Reisende 2018 so viele Beschwerden einreichten
Jeden Tag gehen im Schnitt 88 Beschwerden in Berlin bei der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr ein. Für die Rekordzahl in diesem Jahr gibt es …
Warum Reisende 2018 so viele Beschwerden einreichten
Zu spät zurück: Kreuzfahrtschiff vergisst Paar auf Insel
Es sollte eine entspannte Reise werden, endete aber für zwei Passagiere in einem Schock. Jetzt wollen sie ihr Geld von der Reederei zurück. Was war passiert?
Zu spät zurück: Kreuzfahrtschiff vergisst Paar auf Insel

Kommentare