+
Genuss an Bord: Das Angebot an Kreuzfahrten ist so vielfältig, dass jeder das passende Schiff finden kann.

Willkommen an Bord!

Ein Dutzend Ozeanriesen sticht in diesem Jahr erstmals in See. Die Aidablu und die Costa Deliziosa sind auf Jungfernfahrt.  Am 6. März wird am Bug der MSC Magnifica eine Champagnerflasche zerschellen.

Kreuzfahrten sind nach wie vor der große Trend – ob auf Flüssen, Seen oder dem Ozean: Über eine Million Deutsche ist im vergangenen Jahr an Bord gegangen.

Das Kreuzfahrt ABC

Auch für 2010 ist kein Nachlassen dieses Booms zu erwarten, wie Klaus Laepple, Präsident des Deutschen Reise-Verbands (DRV), sagt, der die Schirmherrschaft über die Woche der Kreuzfahrt übernommen hat: „Die Angebote sprechen immer mehr Zielgruppen an und sie werden mit zahlreichen neuen Schiffen immer vielfältiger.“ Bei der Menge der großen und kleinen Schiffe sollte es also möglich sein, dass jeder die individuell passende Kreuzfahrt findet. Informationen zum richtigen Schiff gibt es bei der „Woche der Kreuzfahrt“.

Infos zur Woche

Allein in München und den angrenzenden Landkreisen nehmen 57 Reisebüros an der Woche der Kreuzfahrt teil. Man findet ihre Adressen im Internet unter www.kreuzfahrtwoche.de. Die Berateraktion rund um das Reisen auf Meer und Flüssen unter dem Motto „Ein Urlaub, tausend Möglichkeiten“ dauert noch bis zum 6. März.

Bis zum 6. März helfen die teilnehmenden Reisebüros bei der Suche nach dem perfekten Urlaub auf dem Wasser. Sie beraten über Dauer und Fahrgebiet, erklären alle Fachbegriffe und stellen die Schiffe von insgesamt 23 Veranstaltern vor. Als besonderen Anreiz gibt es spezielle Angebote, die nur in diesem Aktionszeitraum gebucht werden können, dazu wartet ein Gewinnspiel mit 322 Preisen (darunter 30 Kreuzfahrten) im Gesamtwert von über 150000 Euro.

Das Angebot an Kreuzfahrten ist in den vergangenen Jahren mit der Zahl der Schiffe so stark gewachsen, dass nur noch Experten den Durchblick haben. Es gibt für jeden Urlaubstyp die passende Kreuzfahrt – vom Flussschiff über Club- und Expeditionsschiff bis hin zum luxuriösen Großsegler oder Ozeandampfer.

Kleines 1x1 an Bord

Kleines Einmaleins an Bord

Auch für jede Altersgruppe gibt es Angebote, denn längst haben auch Familien mit Kindern, junge aktive Erwachsene und Paare im besten Alter entdeckt, dass man auch in jüngeren Jahren eine Kreuzfahrt genießen kann und widerlegen damit eindeutig das Vorurteil, dass nur Senioren an Bord gehen. Beratung gibt es bei der Woche der Kreuzfahrt auch über die unterschiedlichen Fahrgebiete und über die richtige Zeit, um in See zu stechen oder auf eine Flussreise zu gehen. Wer erst einmal ausprobieren will, kann eine kurze , nur wenige Tage dauernde Schnupperkreuzfahrt buchen, wem es nicht lange genug dauern kann, der umrundet am besten an Bord die ganze Erde.

Die neuen Kreuzfahrtschiffe 2010

Die neuen Kreuzfahrtschiffe 2010

Und wer meint, dass man auf einem Kreuzfahrtschiff nur mit Smoking und Abendkleid richtig gekleidet ist, kann sich von den Experten in den Reisebüros davon überzeugen lassen, dass es genug Angebote ohne Kleiderordnung gibt. Aber auch, dass es durchaus Schiffe gibt, bei denen stilvoll und elegant zu Abend gespeist wird. Es soll eben jeder an Bord nach seinem Geschmack glücklich werden.

V. Pfau

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser geheime Knopf sorgt im Flugzeug für mehr Beinfreiheit
Der Platz in einem Flugzeug ist begrenzt. Gerade für größere Menschen kann das zum Problem werden. Ein geheimer Knopf kann jedoch für mehr Beinfreiheit sorgen.
Dieser geheime Knopf sorgt im Flugzeug für mehr Beinfreiheit
Königin der Seerosen wird nachts von Menschen bestäubt
Stacheln? An einer Seerose? Nach zwölf Jahren Pause können sich Besucher des Botanischen Gartens Berlin wieder von einer der weltweit wichtigsten …
Königin der Seerosen wird nachts von Menschen bestäubt
Genialer Trick: So bekommen Sie Ihren Koffer am Gepäckband immer zuerst
Sie sind das lange Warten am Gepäckband an Flughäfen leid? Dann können Sie jetzt aufatmen: Mit diesem Trick bekommen Sie Ihren Koffer immer zuerst.
Genialer Trick: So bekommen Sie Ihren Koffer am Gepäckband immer zuerst
Die meisten Deutschen verreisen im Sommer mit dem Auto
Den Deutschen ist ihr Auto heilig. Den meisten Urlaubern dient es auch als Verkehrsmittel, um in den Urlaub zu fahren. Eine Umfrage legt jetzt offen, auf welche Weise …
Die meisten Deutschen verreisen im Sommer mit dem Auto

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.