+
In den nächsten Tagen sorgen Wintersportler, die mit dem Auto reisen, wieder für volle Autobahnen in Richtung Alpen. Foto: Sven Hoppe/Archiv

Stauprognose

Winterurlauber füllen am Wochenende die Autobahnen

Der Run auf die Skiorte dürfte auch am letzten Februar-Wochenende nicht ausbleiben. Vor allem auf den Alpen-Routen müssen Autofahrer daher mit vollen Fernstraßen rechnen.

Stuttgart (dpa/tmn) - Auch am kommenden Wochenende (22. bis 24. Februar) werden wieder Wintersportfans die Autobahnen in Richtung Alpen füllen. Dazu gesellen sich Urlauber aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland, die in die Winterferien starten.

Und da diese in einigen europäischen Nachbarländern wieder enden, müssen Autofahrer mit mehr Betrieb auf den Autobahnen rechnen. Ein hohes Staurisiko erwartet der Auto Club Europa (ACE) aber dennoch nicht. Pendlerstaus ab dem frühen Freitagnachmittag und Störungen durch das Winterwetter im Alpenraum können allerdings für Verzögerungen sorgen.

Auf mehr Verkehr oder Staus sollten sich Autofahrer besonders auf folgenden Strecken einstellen.

A 3 Frankfurt/Main - Würzburg - Nürnberg - Passau; beide Richtungen
A 4 Dresden - Erfurt
A 5 Frankfurt/Main - Karlsruhe - Basel; beide Richtungen
A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg - Passau; beide Richtungen
A 7 Würzburg - Ulm - Füssen/Reutte; beide Richtungen
A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg; beide Richtungen
A 9 Berlin - Nürnberg - München
A 72 Chemnitz - Hof
A 93 Rosenheim - Kiefersfelden; beide Richtungen
A 95 München - Garmisch-Partenkirchen; beide Richtungen
A 99 Autobahnring München

In Teilen von Österreich und der Schweiz beginnen oder enden Winterferien. Verzögerungen sind hauptsächlich auf den üblichen Ski- und Transitrouten wahrscheinlich. Insgesamt stuft der ACE das Verkehrsaufkommen in Österreich als "moderat" ein und weist auf stichprobenartige Kontrollen bei der Rückreise von Österreich nach Deutschland hin, für die etwas Geduld erforderlich werden könnte. Auch in der Schweiz bleibt die Staugefahr nur "leicht erhöht".

ACE-Stauprognose

ADAC-Seite zur aktuellen Verkehrslage

ADAC-Alpenstraßen-Info

ACE-Infoseite über Alpenpässe

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kreuzfahrtschiff-Mitarbeiter deckt auf: "Leider durften wir die Gäste nicht schlagen"
Angestellte von Kreuzfahrtschiffen haben es nicht immer leicht. Ihre Aufgabe ist es, Passagieren Wünsche zu erfüllen. Doch nicht immer geschieht dies gern.
Kreuzfahrtschiff-Mitarbeiter deckt auf: "Leider durften wir die Gäste nicht schlagen"
Das ist eines der gefährlichsten Reiseziele der Welt - warum alle trotzdem noch dorthin wollen
Der "heilige Berg" Uluru in Australien ist für sein prachtvolles Naturspektakel berühmt. Doch nun wird er für Touristen geschlossen. Zu viele haben hier ihr Leben …
Das ist eines der gefährlichsten Reiseziele der Welt - warum alle trotzdem noch dorthin wollen
Auf Kreuzfahrt: Dieser geheime Raum ist für Sie tabu - Grund ist makaber
Sie haben sich schon mal auf einem Kreuzfahrtschiff verlaufen? Kein Wunder, sind sie oft riesig. Falls Sie allerdings einen bestimmten Raum erblicken, sollten Sie …
Auf Kreuzfahrt: Dieser geheime Raum ist für Sie tabu - Grund ist makaber
"Menschen sind abscheulich": Passagier sorgt mit gelenkiger Aktion für Ekel-Alarm im Flugzeug
Ein Video geht viral: Durch die Aktion eines Flugzeug-Passagiers fühlen sich viele Menschen daran erinnert, warum sie lieber immer Desinfektionsmittel dabei haben.
"Menschen sind abscheulich": Passagier sorgt mit gelenkiger Aktion für Ekel-Alarm im Flugzeug

Kommentare