Er sitzt in U-Haft: Audi-Chef Stadler festgenommen

Er sitzt in U-Haft: Audi-Chef Stadler festgenommen
+
Schlafen wie in einem echten Gefängnis: Auch Häftlingskleidung gibt es. Foto: Hotel Sook Station/dpa

Schlafen wie Verbrecher

Wo Thailand-Touristen in Zellen übernachten

Hotel im Gefängnis-Stil: In der thailändischen Hauptstadt Bangkok können Besucher in einem echten Gefängnis die Nacht verbringen - selbstverständlich komplett freiwillig.

Bangkok (dpa) - Wegen schlimmer Haftbedingungen sind Thailands Gefängnisse berüchtigt. In einem neuen Hotel der Hauptstadt Bangkok können Urlauber jetzt aber auch ohne jede Gefahr Gefängnisluft schnuppern.

Zu Preisen zwischen 700 und 2000 Baht (umgerechnet zwischen 17 und 50 Euro) kann man im Hotel Sook Station ("Station des Glücks") die Nacht in einer Art Zelle verbringen. Als Schlafanzug gibt es schwarz-weiße Anstaltskleidung; Fernseher und Kühlschrank sind in den Zimmern Fehlanzeige. Auf eine Klimaanlage müssen die freiwilligen Gäste in den insgesamt neun Zellen aber nicht verzichten. Zwei davon haben auch ein eigenes Badezimmer.

Website Sook Station

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Verkaufen Sie Ihr Blut": So skurril gibt ein Reiseführer Tipps für den Urlaub
Durch Asien mit wenig Geld - kein Problem: Denn ein alter Reiseführer hält Tipps parat, wie man sich etwas dazuverdient - und diese sind mehr als merkwürdig.
"Verkaufen Sie Ihr Blut": So skurril gibt ein Reiseführer Tipps für den Urlaub
Warum gibt es an Bord von Flugzeugen eigentlich keine Fallschirme?
Es gibt Sauerstoffmasken und Schwimmwesten, aber keine Fallschirme an Bord von Flugzeugen - welchen Grund das genau hat, erfahren Sie hier.
Warum gibt es an Bord von Flugzeugen eigentlich keine Fallschirme?
Dieser geheime Knopf sorgt im Flugzeug für mehr Beinfreiheit
Der Platz in einem Flugzeug ist begrenzt. Gerade für größere Menschen kann das zum Problem werden. Ein geheimer Knopf kann jedoch für mehr Beinfreiheit sorgen.
Dieser geheime Knopf sorgt im Flugzeug für mehr Beinfreiheit
Königin der Seerosen wird nachts von Menschen bestäubt
Stacheln? An einer Seerose? Nach zwölf Jahren Pause können sich Besucher des Botanischen Gartens Berlin wieder von einer der weltweit wichtigsten …
Königin der Seerosen wird nachts von Menschen bestäubt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.