+
John F. Kennedy International Airport

New York Flughafen: Landebahn dicht

New York - Eine wichtige Start- und Landebahn am John-F.-Kennedy-Flughafen wird für die nächste Zeit geschlossen. Grund: Umbauarbeiten. Reisende müssen mit großen Verspätungen rechnen.

Fluggäste am John-F.-Kennedy-Flughafen in New York müssen mit Verspätungen bis zu 50 Minuten rechnen.

Die sichersten Fluglinien der Welt

Das sind die sichersten Fluglinien der Welt

Ursache ist die Schließung einer wichtigen Start- und Ladebahn. Die gut 4,4 Kilometer lange “Bay Runway“ soll unter anderem um ein Drittel auf gut 60 Meter Breite ausgebaut werden, erläutert New Yorks Port Authority als Betreibergesellschaft. Dadurch sollen Verspätungen in der Zukunft reduziert werden.

 Geplant sei eine Schließung für 120 Tage. Damit würde die “Bay Runway“ Ende Juni wieder zur Verfügung stehen. Über die “Bay Runway“ werden mehr als die Hälfte aller Starts am JFK-Flughafen geführt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Dank guter Wetterbedingungen sind immer mehr Skigebiete bereit für die Saison. Nicht nur in den Alpen, sondern such in den deutschen Mittelgebirgen werden Wintersportler …
Skisaison voll angelaufen - Gute Verhältnisse auf den Pisten
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Kurz vor Weihnachten geht Niki pleite, von einem Tag auf den anderen steht die gesamte Flotte still. Für Urlauber bedeutet das Chaos. Wie ist die Rechtslage? Worauf …
Was die Niki-Pleite für Reisende bedeutet
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Der Austro-Ferienflieger Niki ist pleite. Nachdem die Lufthansa ihr Kaufangebot zurückgezogen hatte, stellte die Air-Berlin-Tochter den Insolvenzantrag. 
Weitreichende Folgen: Das bedeutet das Ende von Niki für Passagiere
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein
Im Low-Cost-Bereich ist das eine Neuerung: Eurowings führt für einige Langstreckenflüge Business-Klasse-Tickets ein. Diese ermöglichen unter anderem mehr Beinfreiheit - …
Eurowings führt Business-Klasse auf der Langstrecke ein

Kommentare