Drama an der Salzach: Retter suchen nach vermisster Frau und finden die Leiche einer anderen

Drama an der Salzach: Retter suchen nach vermisster Frau und finden die Leiche einer anderen
+
Zimmermädchen lassen nicht jedes Verhalten von Hotelgästen durchgehen. (Symbolbild)

Igitt!

Zimmermädchen gibt zu: Das machen wir mit Gästen, wenn sie uns nerven

  • schließen

Hotelgäste können nerven, wie Zimmermädchen wissen. Wer es dabei aber auf die Spitze treibt, der bekommt die Rache zu spüren - und die ist wirklich nicht ohne.

Zimmermädchen müssen in kürzester Zeit die einzelnen Hotelzimmer reinigen, Betten neu beziehen und leisten, was sonst noch so anfällt, das ist ihr Job. Wenn Gäste nun ihr Zimmer aber völlig chaotisch, vermüllt oder stinkend hinterlassen, kennen die Angestellten in Hotels keine Gnade.

So rächen sich Zimmermädchen an nervigen Hotelgästen

Ein Hotelgast kriegt im Normalfall nicht mit, was hinter den Kulissen geschieht. Daher passiert es wohl manchen Gästen, dass sie ihr Hotelzimmer in regelrechtem Chaos hinterlassen. Ist dies der Fall, lassen Zimmermädchen nicht mit sich spaßen.

Eine Mitarbeiterin eines Hotels verriet anonym gegenüber dem Portal Focus, wie sie Gästen einen Denkzettel verpassen, die sich rücksichtslos und unordentlich im Zimmer benehmen. Denn in ihrem Arbeitsalltag im Hotel haben sich Mitarbeiter ihre ganz eigene Rache überlegt.

Lesen Sie hier: Diese Orte reinigt ein Zimmermädchen sofort, sobald es selbst Hotelgast ist.

Bringt eine Verhaltensweise ein Zimmermädchen so richtig auf die Palme, kann es passieren, dass sie sich bei nervenden Gästen revanchieren. "Also, wir hatten sehr unverschämte Gäste", berichtet das Zimmermädchen, "die nicht sehr nett waren und das Zimmer vermüllt haben."

Lesen Sie hier: Hotelwirtin gibt pikanten Grund preis, warum Gäste nicht über vergessene Dinge informiert werden.

Bei dieser Art von Gästen habe sie hart durchgegriffen: "Wir haben uns in dem Sinne bei ihnen revanchiert, indem wir die benutzten Handtücher von den Gästen genommen haben, damit die Badewanne getrocknet und sie dann wieder zurückgehängt haben."

Wer also das nächste Mal im Hotelzimmer auf die Idee kommen sollte, das Zimmer vollkommen verdreckt zu hinterlassen, der sollte lieber noch einmal darüber nachdenken.

Video: All-Inclusive-Typen

Auch interessant: Zimmermädchen warnt: Verwenden Sie kein gefaltetes Klopapier im Hotelzimmer.

sca

Mit diesen schlauen Tricks kommen Sie im Hotel ganz leicht zu Ihrem Wunschzimmer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Schiffsoffizier verrät: Wann Ihnen Beschwerden beim Kreuzfahrt-Personal Vorteile bringen
Wer hätte auf der Kreuzfahrt nicht gerne etwas Besonderes zur herkömmlichen Buchung dazu? Ein ehemaliger Schiffsoffizier verrät, wie Sie das am besten hinkriegen.
Ex-Schiffsoffizier verrät: Wann Ihnen Beschwerden beim Kreuzfahrt-Personal Vorteile bringen
In Thailand steht Alkoholverbot im ganzen Land bevor: Wer sich widersetzt, dem droht Gefängnis
In Thailand darf aufgrund der Wahlen kein Alkohol getrunken werden. Wer sich widersetzt, kann dafür sogar ins Gefängnis gehen und muss hohe Geldstrafen zahlen.
In Thailand steht Alkoholverbot im ganzen Land bevor: Wer sich widersetzt, dem droht Gefängnis
Auswärtiges Amt aktuell: Verschärfte Reisehinweise für Neuseeland und die Niederlande
Das Auswärtige Amt gibt Reisehinweise und Warnungen heraus, wo auf der Welt Touristen besonders achtsam sein müssen. Hier finden Sie immer die aktuellen Infos.
Auswärtiges Amt aktuell: Verschärfte Reisehinweise für Neuseeland und die Niederlande
Amsterdam verbietet Führungen durchs Rotlicht-Viertel
Das Rotlichtviertel gehört in Amsterdam zu den größten Touristenattraktionen. Der regelmäßige Ansturm bringt aber auch Probleme mit sich. Die Stadt reagiert nun und …
Amsterdam verbietet Führungen durchs Rotlicht-Viertel

Kommentare