+
Über den „digitalen Concierge“ können Gäste Informationen zum Hotel abrufen, einen Tisch im Restaurant reservieren oder Feedback geben, wie Zürich Tourismus erklärt. (Symbolbild)

"Digitaler Concierge"

Zürich stattet Hotelzimmer mit Tablets aus

Die Zimmer in mehr als 140 Züricher Hotels werden in diesem Jahr mit Tablet-Computern ausgestattet.

Über den „digitalen Concierge“ können Gäste Informationen zum Hotel abrufen, einen Tisch im Restaurant reservieren oder Feedback geben, wie Zürich Tourismus erklärt. Langfristig sollen Urlauber das Tablet mitnehmen und als Stadtkarte und Reiseführer nutzen können. Die Computer ersetzen die bisherige Hotelmappe in Papierform.

Die ersten Hotels werden voraussichtlich bis Ende Mai mit Tablets ausgestattet. Bis Ende des Jahres sollen sie dann in sämtlichen Mitgliedhotels von Zürich Tourismus und des Züricher Hotelier Vereins zur Verfügung stehen. Insgesamt umfasst das Angebot mehr als 10 000 Hotelzimmer.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses scheinbar harmlose Strandfoto hat es ganz schön in sich
Auf der Suchmaschine Bing wird bei jedem Besuch ein anderes Foto angezeigt. Doch auf diesem einen Strandfoto ist ein pikantes Detail zu sehen.
Dieses scheinbar harmlose Strandfoto hat es ganz schön in sich
Rosinenbomber als Linienflugzeug über Kolumbien im Einsatz
Sie fliegen noch. Die legendären Rosinenbomber, die vor fast 70 Jahren West-Berlin während der sowjetischen Blockade versorgt hatten, landen heute in abgelegenen Dörfern …
Rosinenbomber als Linienflugzeug über Kolumbien im Einsatz
Fluggesellschaft muss bei Verspätung über Rechte informieren
Auch wenn Fluggesellschaften für eine Verspätung nicht verantwortlich sind, müssen sie die Passagiere über ihre Rechte aufklären. Was passiert, wenn eine Airline dieser …
Fluggesellschaft muss bei Verspätung über Rechte informieren
Tipps für Urlauber: Skipiste und neuer Baumkronenpfad
Kopenhagen ist nicht gerade als Wintersportort bekannt. Trotzdem kann man bald in der dänischen Hauptstadt Skifahren. Wer keinen Schnee mag, aber trotzdem hoch hinaus …
Tipps für Urlauber: Skipiste und neuer Baumkronenpfad

Kommentare