+
Zwischen Salzburg und München verkehren mindestens bis zum 4. Oktober keine Züge. Foto: Andreas Gebert

Auf der Strecke Salzburg - München

Zugverkehr noch bis 4. Oktober eingestellt

Auch in den nächsten Tagen werden zwischen Salzburg und München keine Züge fahren. Grund dafür sind verstärkte Grenzkontrollen, die wegen des Flüchtlingsstroms durchgeführt werden.

Wien/Berlin - Als Folge der Flüchtlingskrise bleibt der reguläre Zugverkehr zwischen Salzburg und München noch bis mindestens 4. Oktober eingestellt. Das teilten die Deutsche Bahn und die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) mit.

Die Züge würden durch die Kontrollen so lange aufgehalten, dass die Bahn ihren Fahrplan nicht mehr einhalten könne, hieß es zur Begründung. Fahrgäste nach München müssten von Salzburg aus weiterhin mit dem Bus oder dem Taxi nach Freilassing fahren, da es keinen Schienenersatzverkehr gebe, sagte ÖBB-Sprecher Rene Zumtobel.

Die Zugverbindung war am 17. September wegen der wieder eingeführten Grenzkontrollen am Übergang von Österreich nach Deutschland unterbrochen worden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verbote für Touristen am Gardasee: Das sollten Sie jetzt beachten
Alle reden über Probleme mit Touristen auf Mallorca oder Venedig. Aber der Gardasee ist bei Urlaubern beliebt wie lang nicht mehr. Das heißen nicht alle willkommen.
Verbote für Touristen am Gardasee: Das sollten Sie jetzt beachten
Die Deutsche Bahn bietet neuerdings einen Shuttle-Service an
Per App kann man sich von den Shuttle-Service von Zuhause abholen lassen und zur nächsten Haltestelle bringen lassen. Ab heute sind zehn dieser Fahrzeuge in Hamburg …
Die Deutsche Bahn bietet neuerdings einen Shuttle-Service an
Bestürzend: Rund jeder Sechste kann sich keine Urlaubsreise leisten
Ferienzeit - Urlaubszeit. Viele Bundesbürger müssen aber zu Hause blieben - aus finanziellen Gründen. Und Empfänger von Hartz IV müssen noch mehr beachten.
Bestürzend: Rund jeder Sechste kann sich keine Urlaubsreise leisten
Was ist ein Direktflug?
Ein Direktflug suggeriert eine Reise ohne Zwischenlandung. Dementsprechend beliebt ist er bei Touristen. Doch die Bezeichnung hält nicht das, was sie verspricht.
Was ist ein Direktflug?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.