+
Für 16 Tage ist eine durchgehende Schifffahrt auf der 760 Kilometer langen Strecke vom unterfränkischen Aschaffenburg bis ins niederbayerische Passau nicht möglich. (Symbolbild)

Bauarbeiten

Zweiwöchige Zwangspause für Schifffahrt auf Main und Donau

Die Schifffahrt in Nord- und Mittelbayern muss von Montag an eine gut zweiwöchige Pause einlegen.

Grund für den Stillstand sind Bauarbeiten an den Schleusen des Mains, des Main-Donau-Kanals und der Donau. Das teilten die Wasser- und Schifffahrtsämter am Mittwoch mit.

In den 16 Tagen ist eine durchgehende Schifffahrt auf der 760 Kilometer langen Strecke vom unterfränkischen Aschaffenburg bis ins niederbayerische Passau nicht möglich. Fahrgastschiffe können dagegen auf kurzen Strecken ohne Schleusen pendeln.

Für die Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten werden die Schleusen meist trockengelegt. Für die Arbeiten an den 50 bis 80 Jahre alten Schleusen des Mains sollen etwa 3,2 Millionen Euro investiert werden. Die Instandsetzung an den Schleusen und Kanaltrogbrücken des Main-Donau-Kanals kostet 6,6 Millionen Euro. Die Bauwerke der Donau sollen für bis 1,2 Millionen Euro inspiziert und repariert werden.

Unerwartet kommt die Zwangspause für die Binnenschiffer nicht. Der Termin wird meist bereits zwei Jahre vorher mit ihnen abgestimmt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reiseangebote bei Lidl, Aldi & Co.: So gut sind sie wirklich
Um den Urlaub zu buchen, geht man ins Reisebüro – oder etwa zum Discounter? Schon seit Jahren bieten Lidl & Co. Reisen an – aber was taugen sie?
Reiseangebote bei Lidl, Aldi & Co.: So gut sind sie wirklich
Schlösser in Millionen Hotelzimmern konnten gehackt werden
Viele elektronische Türschlösser in Hotels sind anfällig. Hacker hätten sie in der Vergangenheit leicht knacken können, wie ein Test erfahrener IT-Sicherheitsforscher …
Schlösser in Millionen Hotelzimmern konnten gehackt werden
Dieses kuriose Urlaubsfoto bringt das Netz zum Rätseln
Auf den ersten Blick wirkt es wie ein normales Urlaubsbild: Es zeigt zwei Menschen, die sich am Strand glücklich in den Armen liegen - doch ein Detail verwirrt alle.
Dieses kuriose Urlaubsfoto bringt das Netz zum Rätseln
Hier machen David Beckham, Herzogin Kate & Co. Urlaub im Paradies
Kristallklares Wasser, weiße Strände und Sonne satt: Die Malediven sind ein Paradies für Urlauber. Das wissen auch die Promis. Doch wo checken sie ein?
Hier machen David Beckham, Herzogin Kate & Co. Urlaub im Paradies

Kommentare