Haseloff wählt erstmals per Brief: Viele Termine am Sonntag

Haseloff wählt erstmals per Brief: Viele Termine am Sonntag

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat zum ersten Mal in seinem Leben per Briefwahl gewählt. Der Regierungschef und seine Ehefrau Gabriele Haseloff, hätten ihre Stimmzettel für die Bundestagswahl am Freitagmorgen eingeworfen, sagte Regierungssprecher Matthias Schuppe. Die Haseloffs hätten am Sonntag zahlreiche Termine und sich daher gegen den klassischen Urnengang am Wahltag entschieden.
Haseloff wählt erstmals per Brief: Viele Termine am Sonntag
Vor Schließung: Impfzentren in Sachsen-Anhalt ziehen Bilanz
Ende September schließen die Impfzentren in Sachsen-Anhalt. Nach der hohen Nachfrage am Anfang hatten die Zentren zuletzt immer weniger Betrieb - Die Landkreise und …
Vor Schließung: Impfzentren in Sachsen-Anhalt ziehen Bilanz
Großangelegte Militärübung im Norden Sachsen-Anhalts
Im nördlichen Sachsen-Anhalt sind in den kommenden Tagen mehr Militärfahrzeuge auf den Straßen unterwegs und Flugzeuge im Einsatz. Hintergrund ist eine großangelegte …
Großangelegte Militärübung im Norden Sachsen-Anhalts

Corona-Inzidenz in Sachsen-Anhalt wieder gestiegen

Die Corona-Inzidenz ist in Sachsen-Anhalt erneut sprunghaft gestiegen. Die Zahl der wöchentlichen Neuinfektionen je 100.000 Einwohner lag am Freitag bei 36,8, wie das …
Corona-Inzidenz in Sachsen-Anhalt wieder gestiegen

Bund: Schwimmbad-Sanierungen mit über sechs Millionen Euro

Der Bund investiert in diesem Jahr mehr als 6,75 Millionen Euro in die Sanierung von Schwimmbädern in Sachsen-Anhalt. Drei Freibäder und ein Hallenbad profitierten …
Bund: Schwimmbad-Sanierungen mit über sechs Millionen Euro

Haseloff kündigt neue Großprojekte in der Kohleregion an

Der Strukturwandel im Rahmen des Kohleausstiegs in Sachsen-Anhalt nimmt weiter Gestalt an. „Wir setzen jetzt eine Reihe von Großprojekten auf“, sagte Ministerpräsident …
Haseloff kündigt neue Großprojekte in der Kohleregion an

Telefonstörung im westlichen Burgenlandkreis

Nach einer temporären Störung funktionieren die Festnetztelefonleitungen und Mobilfunkverbindungen im Burgenlandkreis wieder. Das treffe auf die Gebiete im westlichen …
Telefonstörung im westlichen Burgenlandkreis

Fridays for Future demonstriert vor Bundestagswahl

Mit hunderten Aktionen in ganz Deutschland will Fridays For Future (FFF) heute für eine klimafreundlichere Bundesregierung demonstrieren. Auch in Sachsen-Anhalt plant …
Fridays for Future demonstriert vor Bundestagswahl

Hilfe aus der Luft: Tests mit Drohnen für schwierige Lagen

Unbemannte Flüge sind schon lange kein Science Fiction mehr - auch für humanitäre Zwecke könnten künftig verstärkt Drohnen eingesetzt werden. Auf dem alten Flughafen ich …
Hilfe aus der Luft: Tests mit Drohnen für schwierige Lagen

Schuldenstand von Sachsen-Anhalts Kommunen sinkt leicht

Der Schuldenstand der Kommunen in Sachsen-Anhalt ist zuletzt leicht gesunken. Die Verschuldung der kommunalen Kernhaushalte lag Ende Juni bei 2,613 Milliarden Euro, wie …
Schuldenstand von Sachsen-Anhalts Kommunen sinkt leicht

Zahl der Motorradunfälle leicht rückläufig

Noch ist die Motorradsaison nicht vorbei - dennoch zeigt sich in der Unfallstatistik bereits ein rückläufiger Trend. Trotzdem sind wieder zahlreiche Tote und Verletzte …
Zahl der Motorradunfälle leicht rückläufig

Wohnen: Wertzuwachs in Magdeburg, Halle und Wernigerode

Wohneigentümer haben in Halle, Magdeburg und Wernigerode im ersten Halbjahr 2021 den größten Wertzuwachs in Sachsen-Anhalt verzeichnet. Das teilte der Immobilienverband …
Wohnen: Wertzuwachs in Magdeburg, Halle und Wernigerode

Corona-Inzidenz in Sachsen-Anhalt auf 36,2 gesunken

Die Corona-Inzidenz ist in Sachsen-Anhalt leicht gesunken. Die Zahl der wöchentlichen Neuinfektionen je 100.000 Einwohner lag am Mittwoch bei 36,2 (Vortag 39,4), wie das …
Corona-Inzidenz in Sachsen-Anhalt auf 36,2 gesunken

Lehrermangel, Polizei, Strukturwandel: Pläne

Knapp eine Woche nach ihrer Vereidigung umreißen die Ministerinnen und Minister der CDU ihre Aufgaben der kommenden fünf Jahre. Nur zwei von ihnen waren Teil der …
Lehrermangel, Polizei, Strukturwandel: Pläne

Bombendrohung am Amtsgericht in Lutherstadt Wittenberg

Das Amtsgericht in der Lutherstadt Wittenberg ist am Donnerstag zwischenzeitlich evakuiert worden. Ursache sei eine Bombendrohung gewesen, teilte die Polizei mit. Ein …
Bombendrohung am Amtsgericht in Lutherstadt Wittenberg
Verkehrskontrollwoche: Landesweit 600 Regelverstöße
Kein Gurt, Handy am Ohr oder betrunken am Steuer: Die Landespolizei hat im Rahmen einer Kontrollwoche knapp 600 Regelverstöße von Fahrerinnen und Fahrern festgestellt. …
Verkehrskontrollwoche: Landesweit 600 Regelverstöße
FCM-Trainer Titz mit Respekt vor HFC
Trotz der zahlreichen Ausfälle beim Halleschen FC geht Fußball-Drittligist 1. FC Magdeburg voller Hochachtung in das Derby. „Wenn ich mir ihre Offensive anschaue, haben …
FCM-Trainer Titz mit Respekt vor HFC

Haseloff wünscht sich Schwarz-Rot-Gelb für Deutschland

In Sachsen-Anhalt hat sich gerade die erste Koalition aus CDU, SPD und FDP seit 62 Jahren gebildet - laut dem Ministerpräsidenten wäre das auch ein gutes Modell für die …
Haseloff wünscht sich Schwarz-Rot-Gelb für Deutschland

Haseloff: „Flexibilität“ bei CO2-Bepreisung wegen Corona

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat die geplante Erhöhung der CO2-Abgabe wegen der Belastungen durch die Pandemie infrage gestellt. „Wir brauchen …
Haseloff: „Flexibilität“ bei CO2-Bepreisung wegen Corona

Besucherzentrum Arche Nebra wird modernisiert

Die Himmelsscheibe von Nebra zieht jedes Jahr viele Menschen an den Fundort der wohl ältesten Himmelsdarstellung der Welt. Nun wird das Besucherzentrum Arche Nebra …
Besucherzentrum Arche Nebra wird modernisiert

Sieben Autos in Flammen: Verdacht auf Brandstiftung

In der Nacht zu Donnerstag haben in Jessnitz im Landkreis Anhalt-Bitterfeld insgesamt sieben Autos gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. In den späten …
Sieben Autos in Flammen: Verdacht auf Brandstiftung