Amateurfußball: Ressortarchiv

FC Bayern patzt

- Bayern-Amateure-Trainer Hermann Gerland konnte seinen Unmut über seine Stürmer nicht verbergen. Nach der 0:1-Niederlage gegen Saarbrücken vor einer Woche setzte es …
FC Bayern patzt

Löwen-Amateure feiern achten Sieg in Folge

- Sollen Glücksspiele im Freien verboten werden? Darüber gab es am Freitag Abend vor der Bayernliga-Partie TSV 1860 Amateure gegen Weiden lebhafte Diskussionen. …
Löwen-Amateure feiern achten Sieg in Folge

Unmut nicht zu verbergen

- Bayern-Amateure-Trainer Hermann Gerland konnte seinen Unmut über seine Stürmer nicht verbergen. Nach der 0:1-Niederlage gegen Saarbrücken vor einer Woche setzte es …
Unmut nicht zu verbergen

FT Starnberg 09 - SV Pullach 4:2 (3:0)

- Beinahe hätten die Pullacher dem Spitzenreiter ein Bein gestellt. Dabei fing es beim Tabellenführer standesgemäß an, denn nach zwölf Minuten lag das Leder, von Andi …
FT Starnberg 09 - SV Pullach 4:2 (3:0)

TSV Grünwald - SC Fürstenfeldbruck II 0:3 (0:1)

- Grünwald die letzten drei Spiele ungeschlagen und mit sieben Punkten in einem Aufwärtstrend, verfiel wieder in einen Schlendrian, der nichts Gutes für den weiteren …
TSV Grünwald - SC Fürstenfeldbruck II 0:3 (0:1)

Türk SV Ingolstadt - SpVgg Feldmoching 0:1 (0:0)

- Ein glücklicher Sieg für den Tabellenführer! Gäste-Trainer Robert Kaunzinger jammerte schon vor Spielbeginn: "Sechs Stammspieler fehlen mir verletzungsbedingt und auch …
Türk SV Ingolstadt - SpVgg Feldmoching 0:1 (0:0)

TSV Großhadern - SV Ohlstadt 2:1 (1:1)

- Langsam macht sich die gute Arbeit des Haderner Trainers Gerd Wagner, ehemals Verbandscoach, bemerkbar. Großhaderns Pressesprecher Harald Nairz: "Gut Ding will Weile …
TSV Großhadern - SV Ohlstadt 2:1 (1:1)

FC Garmisch-Partenkirchen - SV Aubing 1:1 (0:0).

- Die Garmischer waren Meister im Auslassen von Torchancen. So fing es schon ratzeschlecht an, denn Dannemann nahm einem gegnerischen Abwehrspieler den Ball vom Fuß, …
FC Garmisch-Partenkirchen - SV Aubing 1:1 (0:0).

Schmöllers Männer verschlafen Anpfiff

- Heimstetten - "Natürlich hätten wir unsere Tabellenführung gerne verteidigt", resümierte Trainer Frank Schmöller nach dem 2:2 (2:2) seines SV Heimstetten beim FC …
Schmöllers Männer verschlafen Anpfiff

Höflich auf Holperrasen

- Ismaning - Die Fußballer des FC Ismaning waren höfliche Gäste beim neuen Tabellenschlusslicht der Bayernliga. Nur drei Tore schenkte der Tabellendritte dem Aufsteiger …
Höflich auf Holperrasen

Nach Helds Hattrick fürchtet Miefanger die Bundesliga-Späher

- Wenn der Tabellenletzte und der Zweite des Klassements aufeinandertreffen, dann ist es meist nur eine Frage in welcher Höhe der Sieg des Besseren ausfällt. Diese Frage …
Nach Helds Hattrick fürchtet Miefanger die Bundesliga-Späher

Ohne Super-Mario auf Ebene der Verlierer

- Mit einer höchst unverdienten 0:2-Niederlage musste der SC Oberweikertshofen am Samstag die Heimreise aus Geretsried antreten. Obwohl die Elf von Spielertrainer …
Ohne Super-Mario auf Ebene der Verlierer

Ein Lebenszeichen der Totgesagten

- Die Forderung von Emmerings Trainer Heinz Tochtermann an seine Belegschaft stand wie in Stein gemeißelt. "Ich erwarte eine Trotzreaktion," forderte er nach der …
Ein Lebenszeichen der Totgesagten

Ampelkarte bricht das Genick

- So hat sich der SC Fürstenfeldbruck den Ausklang des erfolgreichsten Fußballjahres seit Vereinsbestehen im eigenen Stadion sicher nicht vorgestellt. Gegen die Amateure …
Ampelkarte bricht das Genick

Das bittere Ende wirft Rätsel auf

- Die kickende Wundertüte FC Neufahrn hat ja schon viele - positive wie negative - Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Was der Wanderzirkus der Bezirksoberliga gegen …
Das bittere Ende wirft Rätsel auf

Pflüglers Ruhe macht das Team heiß

- Der Weltmeister kehrt zurück, der Edelreservist beendet seine Torflaute und der SE Freising knöpft dem Tabellenzweiten drei Punkte ab. "Das haben wir uns ganz anders …
Pflüglers Ruhe macht das Team heiß

FC Erding mit 0:5 gut bedient

- Mit einem 5:0 (3:0)-Sieg gegen den FC Erding hat der FC Moosinning auch das zweite Landkreisderby in der Hinrunde für sich entschieden. Die Partie war nach zwei …
FC Erding mit 0:5 gut bedient

Gute Gelegenheit verpasst

- Die Voraussetzungen waren günstig. Zwei direkte Konkurrenten des Bayernligisten FC Falke Markt Schwaben hatten am Freitag verloren. Mit einem Heimsieg über die SpVgg …
Gute Gelegenheit verpasst

6:1-Triumph beim neuen Lieblingsgegner

- Der TSV Allershausen ist ab sofort der neue Lieblingsgegner des SV Sulzemoos. Dem 4:1-Sieg im Hinspiel ließen die Bezirksliga-Kicker des Aufsteigers ein Vierteljahr …
6:1-Triumph beim neuen Lieblingsgegner

FCP düpiert den Favoriten

- "Dass ich das noch mal erleben darf..." Konrad Höß war ob des Premierensieges seines Teams beim Angstgegner MTV Ingolstadt so gerührt, dass er Mühe hatte, seine …
FCP düpiert den Favoriten

0:1 - Bayern leisten keine Schützenhilfe für Haching

- Nach vier Spielen ohne Niederlage verloren die Schützlinge von Trainer Hermann Gerland mit 0:1 gegen den 1. FC Saarbrücken. Das Tor des Tages fiel bereits in der 36. …
0:1 - Bayern leisten keine Schützenhilfe für Haching

SV Zamdorf - TSV Bad Reichenhall 0:0

- Zamdorfs Pressesprecher Schwarz: "Unsere Mannschaft gab ihr Bestes, konnte jedoch die mit Mann und Maus verteidigenden Gäste nicht überwinden." Kam noch hinzu, dass …
SV Zamdorf - TSV Bad Reichenhall 0:0

TSV Dachau 65 - SpVgg Feldmoching 0:2 (0:1).

- Im Spitzenspiel behielt der Tabellenführer beim schärfsten Verfolger vor 200 Zuschauer die Oberhand. Gestützt auf eine sichere Abwehr, nutzten die Angreifer ihre …
TSV Dachau 65 - SpVgg Feldmoching 0:2 (0:1).

SV Kirchanschöring - TSV Grünwald 0:2 (0:1)

- Die Platzherren schlittern immer mehr in die Abstiegszone! Spieler wie Abfalter, Kendler und Christian Schaidler können einfach nicht gleichwertig ersetzt werden und …
SV Kirchanschöring - TSV Grünwald 0:2 (0:1)

Nach 63 Tagen ist Starnberg die Tabellenführung erst einmal los

- Heimstetten/Starnberg - Die FT Starnberg hat gestern die Tabellenführung im Bezirksoberliga-Spitzenspiel beim SV Heimstetten durch ein 0:2 (0:0) an die Gastgeber …
Nach 63 Tagen ist Starnberg die Tabellenführung erst einmal los

SVH erstmals auf Platz an der Sonne

- Heimstetten - Mit der stolzen Serie von zwölf Siegen in Folge kam der Tabellenführer aus Starnberg zum Bezirksoberligaspiel in den Heimstettner Sportpark. Der letzte …
SVH erstmals auf Platz an der Sonne

Die Null stimmt Bierofka zufrieden

- Ismaning - Der FC Ismaning ist zurück auf der Erfolgsspur. Die zweiwöchige Zwangspause hat der SpVgg Bayreuth nicht allzu gut getan; im Stadion an der Lindenstraße …
Die Null stimmt Bierofka zufrieden

Das klägliche Chaos hat einen Namen...

- Emmering - Selbst gegen den abgeschlagenen Tabellenletzten kann der FC Emmering nicht mehr gewinnen. Zum Saisonbeginn von ihm noch zum Spitzenteam gekürt, wird für …
Das klägliche Chaos hat einen Namen...

Warm angezogen und doch eiskalt abserviert

- Aich/Oberweikertshofen - "Ihr müsst euch warm anziehen", hatte Aichs Spielertrainer Thomas Stehle schon im Vorfeld der Derby-Konkurrenz aus Oberweikertshofen …
Warm angezogen und doch eiskalt abserviert

G'mahde Wiesn in Weiden: SCF grast drei Punkte ab

- Fürstenfeldbruck - Und wieder ein Sieg für den Klassen-Neuling vom SC Fürstenfeldbruck gegen ein seit Jahren etabliertes Bayernliga-Team: Mit 1:2 schwamm der …
G'mahde Wiesn in Weiden: SCF grast drei Punkte ab

Sogar der Ehrentreffer geht unter

- Das trostlose Ambiente der gedankenlos sich auslaufenden Neufahrner Fußballer inmitten des riesigen Stadions mit seinen mittlerweile menschenleeren Tribünen hatte …
Sogar der Ehrentreffer geht unter

Kopp durchbricht das Mauerwerk

- Es ist wahrlich kein Vergnügen, gegen den SC Bubesheim zu spielen. Hinten reinstellen, zerstören, Zeit schinden von der ersten Minute an und auf einen entscheidenden …
Kopp durchbricht das Mauerwerk

Keine Gefahr für ein Spitzenteam

- Nach der 1:3-Heimniederlage gegen Dachau 65 befinden sich Erdings FC-Fußballer weiterhin im Abstiegskampf. Den Gästen genügte eine durchschnittliche Leistung. Der FC …
Keine Gefahr für ein Spitzenteam

Der Matchwinner und sein Abgang in Gelb-Rot

- Eitting - Zwei Ampelkarten für Moosinning und ein verschossener Elfmeter auf Eittinger Seite zählten zu den wenigen Höhepunkten eines emotionslosen und langweiligen …
Der Matchwinner und sein Abgang in Gelb-Rot

Zum vierten Mal ungeschlagen

- Gerbrunn/Markt Schwaben - Durch ein 1:1 (1:1) beim Schlusslicht der Bayernliga TSV Gerbrunn bleibt der FC Falke Markt Schwaben auch im vierten Spiel in Folge …
Zum vierten Mal ungeschlagen

Erster Sieg seit dem 15.9.

- Der SV Sulzemoos hat seinen Punktspiel-Komplex überwunden. Nachdem er in den zurückliegenden Wochen nur in privaten Pokalspielen seine Siegermentalität unter Beweis …
Erster Sieg seit dem 15.9.

Mit eigenen Waffen geschlagen

- Mit den eigenen Waffen geschlagen. Die Konter-Spezialisten von der Jahnstraße haben am Samstag am eigenen Leib erfahren, wie es ist, wenn man von einem schnellen …
Mit eigenen Waffen geschlagen

Sogar der Sonnengott zürnt der Eintracht

- Nun hat sich auch noch Helios gegen die Eintracht verschworen. Weil die Sonne "so fies ins Spielfeld einstrahlte" (O-Ton Alex Plabst), waren die Karlsfelder vor der …
Sogar der Sonnengott zürnt der Eintracht

Souveräner 3:0-Sieg beim TSV Allershausen:

- Es war wie beim Boxen, wenn der amtierende Weltmeister auf den jungen Herausforderer trifft. Nachdem er die ersten, ungestümen Angriffe des Underdogs abgewehrt hatte, …
Souveräner 3:0-Sieg beim TSV Allershausen:

FCP platzt erst drei Minuten vor Schluss

- Die Pipinsrieder Siegesserie ist gerissen. Mit der optimalen Ausbeute von neun Punkten aus den letzten drei Begegnungen hatte sich der Landesligist FC Pipinsried vor …
FCP platzt erst drei Minuten vor Schluss

Leichte Beute für die Falken

- Ismaning - Eine ganz bittere 0:1 (0:0)-Schlappe kassierten die Bayernliga-Fußballer des FC Ismaning im Derby bei Falke Markt Schwaben. Nach der zweiten Niederlage in …
Leichte Beute für die Falken

Albtraum-Eigentor kostet fast den Sieg

- Der 3:1-Heimsieg gaukelt eine klare Dominanz des SC Oberweikertshofen vor - die es aber nicht gab. Zwar fing am Samstag alles optimal an für gastgebende Elf von …
Albtraum-Eigentor kostet fast den Sieg

Trotz 3:1 ein eher glanzloses Kunst(rasen)stück

- Aich - Sichtlich erleichtert seufzte Aichs Präsident Toni Huber schon kurz vor Schluss der Partie seiner Elf am Sonntagvormittag in Forstenried: "Da haben wir ja …
Trotz 3:1 ein eher glanzloses Kunst(rasen)stück

Blaues Auge hat ein Nachspiel

- Olching - Gerade noch einmal davon kam der SC Olching beim Tabellensechsten in Großhadern. Mit seinem Tor zum 1:1-Ausgleich in der Nachspielzeit bewahrte Martin …
Blaues Auge hat ein Nachspiel

Die Glückssträhne ist gerissen

- Fürstenfeldbruck - Die Serie ist dahin. Am Samstag verlor der SC Fürstenfeldbruck nach zuletzt zehn Bayernliga-Spielen ohne Niederlage erstmals wieder. Besonders …
Die Glückssträhne ist gerissen

Trainer Radlmaier gewinnt der Nullnummer eine positive Seite ab

- Wer die Höhepunkte suchte, musste diesmal ganz genau hinschauen. Das waren bei der Neufahrner Nullnummer gegen Fürstenfeldbruck II rechts der Tribüne das neueste …
Trainer Radlmaier gewinnt der Nullnummer eine positive Seite ab

Geisel des Unvermögens

- "Grauenhaft", "Trauerspiel", "völlig von der Rolle". 75 lang ließen die Anhänger des MTV Ingolstadt kein gutes Haar an ihrer Mannschaft. Denn da spielte der Favorit …
Geisel des Unvermögens

Gelb-Schwarze schießen sich fürs Derby warm

- Moosinning - Mit einem 5:1-Erfolg (4:0) gegen Eintracht Karlsfeld hat der FC Moosinning unter Beweis gestellt, dass mit ihm auch in der Rückrunde zu rechnen ist. Gegen …
Gelb-Schwarze schießen sich fürs Derby warm

Volker Lippcke verleiht fleißigen Falken Flügel

- Markt Schwaben - Die Schwabener Falken kehren wieder in die Erfolgsspur zurück. Durch einen späten Treffer von Volker Lippcke behielten die Schützlinge des …
Volker Lippcke verleiht fleißigen Falken Flügel

65 Dachau erkämpft drei wichtige Punkte

- Das Feinwerkzeug blieb diesmal in der Tasche, statt dessen wurden Hammer und Amboss ausgepackt. Weil sie den von rund 200 fanatischen Anhängern nach vorne gepeitschten …
65 Dachau erkämpft drei wichtige Punkte

1:5 mit dem letzten Aufgebot

- Jetzt gehen der Eintracht auch noch die Leute aus. Nachdem Youngster Serkan Ergin, er war direkt von der Spätschicht nach Moosinning geeilt, eingewechselt worden war, …
1:5 mit dem letzten Aufgebot

Ganz nahe an der Perfektion

- Endlich - im dritten Anlauf - war die "Grüne Au" des FC Bayern Hof in blau-weißer Hand. Dieses Mal ließ sich Bayernligist FC Ismaning die Führung in Oberfranken nicht …
Ganz nahe an der Perfektion

Ein Sieg der Moral

- Die graue Maus hat Charakter gezeigt. Auf das peinliche 2:3 in Germering antwortete der FC Neufahrn spät, aber massiv: Nach 0:2 und 1:3 schaffte man mit zehn Mann in …
Ein Sieg der Moral

SEF ergibt sich ohne Gegenwehr

- Als "Die Macht im Allgäu" bezeichnet sich der FC Memmingen selbst, und im Heimspiel gegen den SE Freising waren sie streckenweise auch eine. Zu mächtig in jedem Fall …
SEF ergibt sich ohne Gegenwehr

Optimale Ausbeute

- Die Amateure des FC Bayern brachten ein besonderes Kunststück fertig und gewannen zum dritten Mal innerhalb einer Woche ein Regionalliga-Punktspiel mit 2:0. Nach …
Optimale Ausbeute

Bitteres Hinrunden-Ende

- Raisting - In den Schlussminuten passte sich sogar das Wetter der Vorstellung des SV Raisting an. Heftiger Regen prasselte aus dunklen Wolken auf das Spielfeld nieder. …
Bitteres Hinrunden-Ende

Kleine Negativserie bei Haching II

- Unterhaching - Alfred Ruthe sah ein bisschen geschafft aus. Er hatte auch einen anstrengenden Tag hinter sich: Erst drückte er für den Trainerschein in Köln die …
Kleine Negativserie bei Haching II

Doppel-Comeback im torlosen Isartal-Derby

- Grünwald - Hohes Tempo, rassige Zweikämpfe, gelungene Kombinationen: Im Bezirksoberliga-Derby zwischen dem TSV Grünwald und dem SV Pullach war einiges geboten. Nur auf …
Doppel-Comeback im torlosen Isartal-Derby

TSV präsentiert sich wie das Kaninchen vor der Schlange

-
TSV präsentiert sich wie das Kaninchen vor der Schlange

Erst Held, dann Prügelknabe

- "Des war Äktsch'n pur", juchzte der Pipinsrieder Vorsitzende Konrad Höß nach dem erneuten Auswärtssieg des FC in der Landesliga Süd. Beim 1:0 in Neusäß war, so der …
Erst Held, dann Prügelknabe