+
Nach drei Niederlagen in Serie durfte der SV Sachsenkam endlich wieder jubeln.

Saller: „Immens wichtiger Dreier“

4:3 in Bayerischzell: Sachsenkam beendet Negativ-Serie

  • schließen

Nach drei Niederlagen in Folge ist dem SVS endlich wieder ein Sieg geglückt. Von einem „immens wichtigen Dreier“ spricht Trainer Sigi Saller, gelang es doch damit, Verfolger Bayrischzell auf vier Punkte zu distanzieren.

SV Bayrischzell – SV Sachsenkam 3:4 (0:3) Mit zwei gut strukturierten Spielzügen markierten die Sachsenkamer durch Korbinian Haberl (21.) und Berhard Reiter (35.) eine 2:0-Führung, die Michael Kronwitter mit dem Pausenpfiff noch erhöhte. Doch in der zweiten Hälfte bauten die Gäste enorm ab. Zwei individuelle Fehler (55./67.) brachten die Hausherren in Schlagdistanz. „Ein Kampfspiel und nichts für schwache Nerven“, berichtet Saller. 

Reiters Konter zum 4:2 (74.) beruhigte die strapazierten Nerven wieder ein wenig, doch mit einem abgefälschten Schuss glückte den Bayrischzellern erneut der Anschluss (81.). „Mit Glück und Geschick haben wir den Sieg über die Zeit gerettet“, so Saller. „Da hat meine Mannschaft Charakter bewiesen.“ sts

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Heilbrunner Oldiesverpassen Halbfinale bei Futsal-Zugspitzmeisterschaft
In den vergangenen Jahren mischten die Oldies des SV Bad Heilbrunn bei der AH-Futsal-Zugspitzmeisterschaft in Huglfing regelmäßig vorne mit.
Heilbrunner Oldiesverpassen Halbfinale bei Futsal-Zugspitzmeisterschaft
Lanz, Lang oder Betzler ? - Das ist der beste Trainer 2018 der Kreisliga 1 Zugspitze
Ihr wart euch einig: Mit über 100 Stimmen Vorsprung gewinnt euer Favorit das Rennen um den Titel „Bester Trainer 2018“ in der Kreisliga 1 Zugspitze.
Lanz, Lang oder Betzler ? - Das ist der beste Trainer 2018 der Kreisliga 1 Zugspitze

Kommentare