+
Die Bierdusche gehört dazu: Sepp Filgertshofer (hinten) überrascht das Trainertrio (v. li.) Sepp Demmel, Maxi Eberl und Christian Wallrapp.

Wiederaufstieg in A-Klasse

Bichler feiern Aufstieg mit Bierdusche

  • schließen

Die Sportfreunde Bichl haben eine sehr gute Saison mit einem knappen Sieg gegen die Reserve des SV Ohlstadt mit der Meisterschaft und dem direkten Wiederaufstieg veredelt.

Bichl Nur ein Jahr nach dem Abstieg kehren die Sportfreunde Bichl in die A- Klasse zurück. Durch einen 1:0-Sieg (Torschütze: Sigi Zauner) im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten SV Ohlstadt II konnten am Pfingstmontag bereits drei Spieltage vor Saisonende Meisterschaft und Aufstieg gefeiert werden.

Die Meisterlichkeit der Sportfreunde spiegelt sich in der Tabelle wider: Mit 84:21 Toren sind die Bichler die mit Abstand treffsicherste und defensivstärkste Mannschaft der B-Klasse 6. Mit Marco Schmitter (20 Treffer), Sigi Zauner (20), Michael Geißler (16) und Marius Demmel sind gleich vier Goalgetter unter den Top-Ten der Liga.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eurasburg will „noch mal alles raushauen“ - Benediktbeuern wäre mit Punkt zufrieden
Für das letzte Spiel des Jahres hat Klaus Brand eine klare Vorstellung. „Noch mal alles raushauen, was sie drin haben – ganz einfach“, fordert der SVEB-Coach eine letzte …
Eurasburg will „noch mal alles raushauen“ - Benediktbeuern wäre mit Punkt zufrieden
Live-Ticker: „Noch einmal Vollgas“: Bad Heilbrunn will Vorsprung halten 
Zeit zur Muße ist erst danach: Beim SV Bad Heilbrunn gibt es wohl keinen Spieler, der die Winterpause schon vor dem letzten Spiel einläutet.
Live-Ticker: „Noch einmal Vollgas“: Bad Heilbrunn will Vorsprung halten 
Theresa Hrubon schießt U17-Damen des Lenggrieser SC zum Sieg
In einem sehr schnellen und technisch hochwertigem Spiel kamen die LSC-Mädchen zu einem verdienten Sieg. Basis war die gute Defensive, die kaum gegnerischen Chancen …
Theresa Hrubon schießt U17-Damen des Lenggrieser SC zum Sieg
„Wir haben alles probiert“: Tapferes Benediktbeuern bleibt beim BSC ohne Punkt
Im Tabellenkeller hat man oft wenig Glück. Der Tabellenvorletzte TSV Bendiktbeuern machte beim BSC Oberhausen vieles richtig, ließ wenige Chancen zu und spielte gut mit. …
„Wir haben alles probiert“: Tapferes Benediktbeuern bleibt beim BSC ohne Punkt

Kommentare