Florian Krone vom ASC Geretsried nahm am Schiedsrichter-Neulingskurs teil.
+
Florian Krone vom ASC Geretsried nahm am Schiedsrichter-Neulingskurs teil.

Schulung erstmals nur online

Nur vier Anmeldungen beim Schiedsrichter-Neulingskurs

  • vonThomas Spiesl
    schließen

Der Neulingskurs der Schiedsrichter-Gruppe Bad Tölz, zu der auch der Landkreis Miesbach gehört, war heuer nicht nur für die angehenden Referees, sondern auch für die Ausbilder Neuland: Die Schulung fand komplett online statt.

Landkreis – Die Teilnehmer mussten sich Anfang Februar selbst auf die Abschlussprüfung vorbereiten und wurden dabei an vier Abenden bei Online-Veranstaltungen von erfahrenen Schiedsrichtern mit Tipps und Praxishilfen unterstützt. Die Prüfung Ende Februar haben alle vier Teilnehmer, von denen keiner aus dem Landkreis stammt, bestanden. „Wenn ein persönliches Treffen wieder möglich ist, werden wir an einem Nachmittag noch eine Einweisung durchführen, an dem Praxiswissen vermittelt wird und die neuen Kollegen die Laufprüfung ablegen müssen“, erklärt Schiedsrichter-Lehrwart Dominik von Maffei aus Miesbach.

Mit dem Ablauf des Kurses ist Maffei zufrieden, auch wenn die Teilnehmerzahl recht niedrig war. „Technisch war das kein Problem, weil die Ausbildung im Netzwerk des DFB (Deutscher Fußball-Bund, Anm. d. Red.) schon angelegt war“, erklärt Maffei. „Für die Teilnehmer war es sicher ungewohnt, weil sie viel selbst machen mussten. Vier neue Schiedsrichter sind besser als keiner. Wir planen momentan, im Sommer oder Herbst noch einen Neulingskurs anzubieten.“

Ob der Kurs in der zweiten Jahreshälfte wieder mit den gewohnten Ausbildungsabenden in Präsenz stattfinden kann oder erneut eine Online-Veranstaltung angeboten wird, wollen die Verantwortlichen anhand der dann gültigen Corona-Vorgaben entscheiden. Auf jeden Fall hofft Maffei, dass dann auch die Landkreis-Klubs den einen oder anderen geeigneten Sportkameraden für den Schiedsrichter-Kurs anmelden.  

Die Absolventen: Nicolas Faehrmann (SF Egling), Fabian Deutscher (SV Bad Heilbrunn), Tobias Früholz (SC Gaißach), Florian Krone (ASC Geretsried).

(Thomas Spiesl)  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare