Der BFV hat die Zulassungsfristen aufgrund der aktuellen Situation verlängert.
+
Der BFV hat die Zulassungsfristen aufgrund der aktuellen Situation verlängert.

Zulassungsfrist für Dritt- und Bayernligisten endet am 9. April

BFV: Zulassungsfristen werden verlängert

  • Rolf Gercke
    vonRolf Gercke
    schließen

Aufgrund der aktuellen Auslastung der kommunalen Behörden und Herausforderungen für die Vereine hat der BFV die Zulassungsfristen verlängert.

Veränderte Bedingungen auch bei der Sitzung des Vorstandes des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV): Im Zeichen der Covid-19-Pandemie tagten die Vorstandsmitglieder per Webinar anstatt wie sonst üblich an zentraler Stelle im Freistaat. Dabei wurde u.a. einstimmig beschlossen, die Fristen im laufenden Zulassungsverfahren zur Teilnahme am Spielbetrieb der Regionalliga Bayern zu verlängern. Alle 18 Vereine der Regionalliga Bayern haben zunächst termingerecht ihre Bewerbungsunterlagen für die Teilnahme an der Saison 2020/2021 beim BFV eingereicht. Die Bewerbungsfrist für die bayerischen Drittligisten FC Ingolstadt 04, SpVgg Unterhaching, TSV 1860 München, FC Bayern München II und FC Würzburger Kickers sowie die Bayernligisten endet am 9. April 2020 um 12 Uhr. 

Neben der sportlichen Qualifikation müssen die Vereine auch technische wie infrastrukturelle Voraussetzungen des BFV erfüllen, um für die bayerische Amateur-Spitzenliga zugelassen zu werden. Dabei ist erwartungsgemäß davon auszugehen, dass die Klubs noch Unterlagen gerade hinsichtlich ihrer Spielstätten nachreichen werden. Aufgrund dessen, dass diese Unterlagen überwiegend kommunale Behörden auszufertigen haben und die Verwaltungen aktuell im Zuge der Corona-Pandemie sehr viel zu tun haben, hat der BFV-Vorstand die Zulassungskommission ermächtigt, hier entsprechende Fristen zu verlängern. „Auch wir als BFV wollen alles dafür tun, den Blick auf das Wesentliche richten zu können und Kommunen in dieser schwierigen Phase für unser Land ihre überaus wichtige Arbeit machen zu lassen und nicht weiter zu belasten“, sagte BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher als Vorsitzender der Zulassungskommission: „Auch unsere Vereine haben derzeit ganz andere Herausforderungen zu meistern. Das wissen wir – und entsprechend handeln wir in diesen schwierigen Zeiten auch als Verband.“  

Text:ge

Auch interessant

Kommentare