+
Amar Cekic vom FC Pipinsried tippt den ersten Spieltag der Bayernliga.

Der Mittelfeldspieler des FC Pipinsried blickt auf die neue Saison

Amar Cekic tippt die Bayernliga: „Augsburg hat den besten Torwart der Liga“

  • schließen

Amar Cekic ist dem FC Pipinsried auch nach dem Abstieg aus der Regionalliga treu geblieben. Der 26-Jährige gibt einen Ausblick auf die kommende Spielzeit. 

Im vergangenen Sommer verließ Amar Cekic den FC Memmingen und schloss sich dem Ligakonkurrenten FC Pipinsried an. Dort blühte der Mittelfeldspieler auf. In 32 Spielen erzielte er drei Buden und bereitete weitere 16 Tore vor. Am Ende konnte allerdings auch er den Abstieg des „Dorfklubs“ nicht verhindern. In der neuen Saison will der 26-Jährige trotz vieler Zu- und Abgänge mit dem FC Pipinsried wieder angreifen. 

Im Interview blickt der Deutsch-Bosnier, der in der Jugend bei der SpVgg Unterhaching ausgebildet wurde, auf die kommende Spielzeit und verrät, warum er sich besonders auf das Duell mit dem TSV 1865 Dachau freut.

Was ist euer Ziel für die kommende Spielzeit?

Wir haben kein vorgebendes Saisonziel. Wir wollen von Spiel zu Spiel schauen. Aber wir wissen, dass wir gute Einzelspieler haben. Trotzdem müssen wir schauen, dass wir als Mannschaft Woche für Woche unsere Leistung auf den Platz bringen. Am Ende schauen wir, was dabei rauskommt. Ich persönlich versuche, an die guten Leistungen der letzten Saison anzuknüpfen und viele Scorerpunkte zu sammeln.

Wie war die Vorbereitung?

Sie verlief sehr positiv. Alle Spieler im Training ziehen voll mit und versuchen Vollgas zu geben.

Wer sind deine Favoriten auf den Aufstieg in die Regionalliga Bayern?

Ich kann mich nicht wirklich auf einen Favoriten festlegen. Dachau 65 und Türk Augsburg sehe ich persönlich sehr stark. Dachau ist sehr eingespielt und wird wie in jedem Jahr oben mitmischen. Türk Augsburg hat gut eingekauft und mit Thomas Reichlmayr den besten Torwart der Liga. 

Auf welche Begegnung freust du dich am meisten?

Auf das Spiel gegen Dachau. Es wird ein Wiedersehen mit Freunden. Ich habe immer noch einen sehr guten Draht zu Spielern und Verantwortlichen. Mit Fabian Lamotte telefoniere ich ab und zu.  

Amar Cekic‘ Tipps für den ersten Bayernliga-Spieltag:

TSV Schwabmünchen 1-2 TSV Landsberg 

TSV 1865 Dachau 2-2 Türkspor Augsburg

SV Pullach 3-1 SV Kirchanschöring

SpVgg Hankhofen-Hailing 1-2 FC Ismaning

TSV Kottern 2-0 TSV Wasserburg

FC Deisenhofen 2-2 TSV Nördlingen II

TSV Schwaben Augsburg 0-2 FC Pipinsried 

TSV 1860 München II 1-3 SV Donaustauf

FC Ingolstadt II 4-2 SSV Jahn Regensburg II  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TSV Jetztendorf verliert erstes Landesliga-Heimspiel gegen FC Kempten
Die zweite Etappe der ersten englischen Woche hat den Landesligisten TSV Jetzendorf gestern das erste Saisonheimspiel beschert.
TSV Jetztendorf verliert erstes Landesliga-Heimspiel gegen FC Kempten
ASV Dachau erkämpft sich gegen den FC Töging ein 4:4
Zweimal konnte der ASV Dachau in Führung gehen, aber es reichte nicht. Vom Elfmeterpunkt sind drei Tore gefallen.
ASV Dachau erkämpft sich gegen den FC Töging ein 4:4
Fabian Langer im Video-Interview: „Mein persönliches Anliegen ist der Aufstieg“
Bereits nach seiner ersten Saison im Herrenbereich spielt Fabian Langer schon bei den „Stars des Münchner Amateurfußballs“.
Fabian Langer im Video-Interview: „Mein persönliches Anliegen ist der Aufstieg“
Ex-UEFA-Pokal-Spieler Tomas Tomicneuer Torwarttrainer beim FC Pipinsried
Tomas Tomic ist neuer Torwarttrainer beim Bayernligisten FC Pipinsried. Der 42- Jährige folgt damit Niko Sternberg, der zum SV Pullach gewechselt ist.
Ex-UEFA-Pokal-Spieler Tomas Tomicneuer Torwarttrainer beim FC Pipinsried

Kommentare