U19, U15 und U14 können gewinnen - nur U17 verliert.

Erfolgreiches Wochenende für die Jugend des TSV 1865 Dachau

  • schließen

Die Jugendmannschaften des TSV 1865 Dachau konnten bis auf die U17, alle Spiele gewinnen. Die U19 gewann mit 1:5, während die U15 und die U14 jeweils knappere Siege einfuhren.

U 19 Kreisliga

Türkgücü-Atasport - TSV 1865 Dachau 1:5

Die U 19 des Bayernligisten aus Dachau setzte die Siegesserie nach zweiwöchiger Pause ungefährdet fort, sie strebt den Aufstieg in die Bezirksoberliga an. 1865 begann mit viel Schwung, gab zu keiner Zeit die Kontrolle aus der Hand, sodass letztendlich ein auch in dieser Höhe verdienter 5:1-Sieg eingefahren werden konnte.

Stenogramm

TSV 1865 Dachau: Mert Özer, Okan Horsunlu, Valentin Dietzel, Furkan Birinci, Eleftherios Tachtsidis, Mick Dorfmeister, Fitim Konjuhi, Tobias Handra, Dren Gashi, Daniel Gruber, Berat Cicek, Murad aliyev, Timur Vurucu, Sebastian Isbaner, Ermin Ijanetovic,Darius Awoudja.

Tore: 0:1 (17.) - Dren Gashi. 0:2 (24.) - Valentin Dietzel. 0:3 (32.) - Valentin Dietzel. 1:3 (44.) -. 1:4 (50.) - Dren Gashi. 1:5 (57.) - Daniel Gruber

U 17 Kreisliga

TSV Gräfelfing - TSV 1865 Dachau 5:1

In einem kampfbetonten Spiel kassierte Dachau eine verdiente Niederlage. Dabei hatten die Gäste stark begonnen, sie vergaßen nu, das Runde auch mal ins Eckige zu befördern. Das machten die Gastgeber wesentlich besser, sie gewannen verdient. „So müssen wir die restlichen Spiele gewinnen, um weiter im oberen Bereich der Tabelle zu bleiben“, meinte 65-Jugendleiter Sahin Yenisu.

Stenogramm

TSV 1865 Dachau: Dominik Schulze, Vasilios Chasoglou, Mikail Vurucu, Devrim Adam, Paolo D’Avanzo, Andre Di Maso, Patrick Bromm, Rilind Ukaj, Kevin Bromm, Dragan Radojevic, Emre Ayar, Alessanro Avagliano, Georgios Kantouris, Edis Kosovcic, Athanasios Savvas

Tore: 1:0 (45.). 1:1 (49.) - Athanasios Savvas. 2:1 (66.). 3:1 (71.). 4:1 (78.). 5:1 (80.).

U 15 Kreisliga

SV Untermenzing - TSV 1865 Dachau 2:4

Spieler des Tages war der dreifache 65-Torschütze Luca Zmire. Dachau begann offensiv, motiviert und kämpferisch stark. Nach der 2:0-Führung musste verletzungsbedingt gewechselt werden, was kurzzeitig etwas Unruhe in das Team brachte. „Am Ende stand aber ein sicherer Sieg an einem fußballerisch nicht so guten Tag“, meinte Jugendleiter Sahin Yenisu.

Stenogramm

TSV 1865 Dachau: Angelos Pavlov, Ali Eren, Emilio D’Avanzo, Lenton Zhutaj, Thomas Sedlmeier, Jannick Mairhofer, Erolind Gashi, Noyan Çelikörs, David Brodinger, Ozan Gündogdu, Maltin Friedrich, Konstantin Szikora, Luca Zmire, Alessandro Epifani

Tore:0:1 (12.) - Luca Zmire. 0:2 (17.) - Maltin Friedrich. 1:2 (22.). 2:2 (35.). 2:3 (50.) - Luca Zmire. 2:4 (64.) - Luca Zmire.

U 14 Kreisliga

Mit viel Selbstvertrauen ging Dachau in dieses Spiel – und man stellte mit Okan Yenisu den Mann des Tages; der 65-Youngster erzielte fünf der sieben Dachauer Treffer. Mit einem schönen Punkteabstand zu den Abstiegsplätzen geht es am heutigen Dienstag zum Nachholspiel bei Alemannia München.

Stenogramm

TSV 1865 Dachau: Erblin Heta, Erti Krasniqi, Endrit Lahi, Marcel Saeger, Tobias Kreitmeir, Semin Dolicanin, Arda Uygun, Martin Velkov, Lukas Roth, Okan Yenisu, Lukas Cereni, Rastoder Elmin, Lambros Stergion, Dejan Marjanovic, Yasin Sulari

Tore:1:0 (10.) - Okan Yenisu. 1:1 (13.). 2:1 (16.) - Okan Yenisu. 3:1 (19.) - Okan Yenisu. 4:1 (29.) - Tobias Kreitmeier. 4:2 (29.). 5:2 (54.) - Okan Yenisu. 6:2 (65.) - Semin Dolicanin. 7:2 (66.) - Okan Yenisu.

U 14 Kreisliga

SV Waldeck - TSV 1865 Dachau 3:4

Nach einem sehr spannenden Spiel durften die Dachauer drei Punkte bejubeln. Das unhaltbare Freistoßtor ins Kreuzeck von Okan Yenisu in der 64. Minute bescherte dem Gast den verdienten Sieg.

Stenogramm

TSV 1865 Dachau: Erblin Heta, Erti Krasniqi, Endrit Lahi, Marcel Saeger, Tobias Kreitmeir, Semin Dolicanin, Arda Uygun, Martin Velkov, Lukas Roth, Okan Yenisu, Lukas Cereni, Rastoder Elmin, Lambros Stergion, Dejan Marjanovic, Yasin Sular

Tore:1:0 (1.). 1:1 (16.) - Okan Yenisu. 1:2 (37.) - Lukas Roth. 1:3 (39.) - Lukas Roth. 2:3 (40.). 3:3 (61.). 3:4 (64.) - Okan Yenisu.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trainingslager und Transferhammer beim TSV 1865 Dachau
Am vergangenen Wochenende haben die Fußballer des TSV 1865 Dachau mit ihrer ersten und zweiten Mannschaft sowie der U 19 ein Trainingslager in Klagenfurt, der …
Trainingslager und Transferhammer beim TSV 1865 Dachau
UEFA Regions’ Cup: Zwei Dachauer vertreten den BFV
Die besten acht Amateur-Regionalauswahlen aus Europa kämpfen vom 18. bis 26. Juni in Bayern bei der Endrunde des Regions’ Cup der UEFA um den Europameistertitel.
UEFA Regions’ Cup: Zwei Dachauer vertreten den BFV
FC Pipinsried verliert Testspiel gegen VfB Eichstätt - aber weiß zu gefallen
Pipinsried – Der FC Pipinsried ist mit einer 1:3-Niederlage gegen den VfB Eichstätt in die neue Saison bzw. die Vorbereitung darauf gestartet.
FC Pipinsried verliert Testspiel gegen VfB Eichstätt - aber weiß zu gefallen
VfL Egenburg feiert Jubiläum
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Vom 12. bis 14. Juli 2019 feiert der VfL Egenburg sein 70-jähriges Vereinsbestehen.
VfL Egenburg feiert Jubiläum

Kommentare