Ab sofort spielender Co-Trainer beim FC Pipinsried: Stephan Thee.
+
Ab sofort spielender Co-Trainer beim FC Pipinsried: Stephan Thee.

Start der Vorbereitung

FC Pipinsried setzt Mission Bayernliga-Meisterschaft mit neuem Trainerteam fort

  • vonBruno Haelke
    schließen

Der FC Pipinsried nimmt unter dem neuen Trainerteam Andreas Thomas und Stephan Thee die Vorbereitung auf. Der FCP führt die Bayernliga Süd klar an.

Pipinsried – Der Tabellenführer der Bayernliga Süd bittet zum Aufgalopp für die Restsaison. Am morgigen Freitag, 17. Juli, steigt der FC Pipinsried in die Vorbereitung zum Re-Start der Bayernliga ein. Nach Lage der Dinge soll die unterbrochene Saison im September wieder aufgenommen werden.

Felsl: Verantwortliche arbeiteten in letzten Wochen akribisch

Derzeit führt der FCP die Liga mit 21 Punkten Vorsprung an. Dem neuen Trainer-Duo Andreas Thomas und Stephan Thee stehen sieben Neuzugänge zur Verfügung, sieben Spieler haben die Ilmtaler verlassen.

„Obwohl in einigen Medien und in der Öffentlichkeit von einer Art Untergangsstimmung aufgrund der zu verzeichnenden Abgänge wesentlicher Personen beim FC Pipinsried die Rede war, wurde von den Verantwortlichen in den letzten Wochen akribisch an der Gestaltung des Bayernliga-Süd-Tabellenführers gearbeitet“, so FC-Sprecher Hubert Fesl.

Für die folgende Spielzeit wurde der Kader zusammengestellt, das Trainer- und Betreuerteam formiert und auch in Sachen Hauptsponsor eine Neuerung erarbeitet. Personell und strukturell wird sich auch die Jugendarbeit verändern. Dazu kommen noch einige bauliche Veränderungen an der Sportanlage“, erzählt er weiter.

FC Pipinsried lädt Fans und Presse auf das Vereinsgelände ein

Um all dies zu veranschaulichen, lädt der FC Pipinsried am morgigen Freitag, 17. Juli, auf dem Vereinsgelände sowohl Pressevertreter als auch Mitglieder, Fans, Sponsoren und Gönner ein, um über die Belange rund um die bevorstehende Spielzeit zu informieren. Die Mannschaft beginnt ihr erstes Training um 18.30 Uhr.

Die Sportanlage wird für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht, wobei der FCP darum bittet, dass die allgemeinen Hygienevorschriften eingehalten werden. Gegen 20.30 Uhr soll der Kader im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt werden. Zudem sollen Neuerungen im Bereich des Jugendfußballs in Pipinsried und der neue Hauptsponsor vorgestellt werden. Alle Beteiligten stehen anschließend für Fragen zur Verfügung. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. (BRUNO HAELKE)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare