+
Muriz Salemovic wird Spieletrainer bei Regionalliga-Absteiger FC Pipinsried.

Regionalliga-Absteiger vermeldet Vollzug

Trainersuche beendet - Pipinsried holt Muriz Salemovic

  • schließen

Die Suche ist abgeschlossen. Der FC Pipinsried hat am Samstag Muriz Salemovic als neuen Trainer vorgestellt. Der 30-Jährige kommt vom TSV Landsberg. 

Pipinsried - Es wurden einige Namen gehandelt. Markus Feulner vom FC Augsburg II, Ex-Bayern-Star Mehmet Scholl oder der bisherige SV-Pullach-Trainer Frank Schmöller. Am Ende haben sich die Verantwortlichen in Pipinsried für Muriz Salemovic vom TSV Landsberg entschieden. Der 30-Jährige steht ab Sommer bei der Mission Wiederaufstieg in die Regionalliga auf der Kommandobrücke und wird - wie schon unter Konny Höß gerne praktiziert - voraussichtlich als Spielertrainer die Geschicke des Bayernligisten leiten.

„Wir freuen uns auf Muriz Salemovic, der den FC Pipinsried kommende Saison als Headcoach betreuen wird“, verkündete der Dorfklub aus dem Dachauer Hinterland am Samstagnachmittag auf der Facebook-Seite des Vereins.

Der Edeltechniker hat als Spieler eine Menge Erfahrung in den höheren Amateurklassen Bayerns. Er spielte beim FC Kempten, dem TSV Landsberg, dem FC Augsburg II und dem FC Memmingen. In der vergangenen Saison war er Spielertrainer bei Landesligist Landsberg und führte das Team souverän mit 82 Punkten zur Meisterschaft und zurück in die Bayernliga. In der kommenden Spielzeit wird er damit auf seinen alten Verein treffen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trainingslager und Transferhammer beim TSV 1865 Dachau
Am vergangenen Wochenende haben die Fußballer des TSV 1865 Dachau mit ihrer ersten und zweiten Mannschaft sowie der U 19 ein Trainingslager in Klagenfurt, der …
Trainingslager und Transferhammer beim TSV 1865 Dachau
UEFA Regions’ Cup: Zwei Dachauer vertreten den BFV
Die besten acht Amateur-Regionalauswahlen aus Europa kämpfen vom 18. bis 26. Juni in Bayern bei der Endrunde des Regions’ Cup der UEFA um den Europameistertitel.
UEFA Regions’ Cup: Zwei Dachauer vertreten den BFV
FC Pipinsried verliert Testspiel gegen VfB Eichstätt - aber weiß zu gefallen
Pipinsried – Der FC Pipinsried ist mit einer 1:3-Niederlage gegen den VfB Eichstätt in die neue Saison bzw. die Vorbereitung darauf gestartet.
FC Pipinsried verliert Testspiel gegen VfB Eichstätt - aber weiß zu gefallen
VfL Egenburg feiert Jubiläum
Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Vom 12. bis 14. Juli 2019 feiert der VfL Egenburg sein 70-jähriges Vereinsbestehen.
VfL Egenburg feiert Jubiläum

Kommentare