Fünf Eier im Netz des VfR Garching III

  • schließen

Fünf Eier hat der TSV Arnbach im Ostermontagsspiel dem VfR Garching III ins Netz gelegt. Die Arnbacher festigten mit dem 5:0-Auswärtssieg durch die Treffer von Daniel Breitenberger (2), David Zuber, Fabian Beck und Heiko Strieder ihren guten vierten Tabellenplatz.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erfolgreiches Wochenende für Dachauer Teams - mit Yenisu-Fünferpack
Die Jugendmannschaften  des Landkreis Dachau konnten ein erfolgreiches Wochenende verzeichnen. Lediglich die U13 des TSV Schwabhausen konnten keinen Dreier einfahren.
Erfolgreiches Wochenende für Dachauer Teams - mit Yenisu-Fünferpack
Nach drei Jahren: Thomas Reichlmayr verlässt FC Pipinsried 
120 Spiele stand er zwischen den Pfosten für den FC Pipinsried. Nach dem feststehenden Abstieg des FCP in die Bayernliga hat Thomas Reichlmayr seinen Abgang vermeldet. 
Nach drei Jahren: Thomas Reichlmayr verlässt FC Pipinsried 
Fair-Play: Torwart des TSV FFB West gibt Foulspiel im Sechzehner zu
Das sieht man nicht mehr allzu oft. Beim Stande von 1:1 gibt der Torwart ein Foulspiel im Sechzehner zu, das der Schiedsrichter nicht als solches erkannt hatte.
Fair-Play: Torwart des TSV FFB West gibt Foulspiel im Sechzehner zu
Hilgertshausen abgestiegen, ASV Dachau II neue Spitze
Kreisklasse 1 München: TSV Hilgertshausen endgültig abgestiegen, ASV Dachau II dank Sieg im Spitzenspiel auf Platz eins. Petershausen mit Kantersieg in Garching.
Hilgertshausen abgestiegen, ASV Dachau II neue Spitze

Kommentare