+
Treffen heute aufeinander: Der SV Sulzemoos und der TSV 1865 Dachau. 

Letzte Begegnung endete 0:6

Fußball-Sparkassen-Wettbewerb: Sulzemoos fordert Dachau

  • schließen

Um 18.30 Uhr wird am heutigen Dienstag der 16. und letzte Zweitrunden-Teilnehmer des 45. Dachauer Fußball-Sparkassencup-Wettbewerbs ermittelt.

Der Bezirksligist SV Sulzemoos fordert dabei auf eigenem Platz den Bayernligisten TSV 1865 Dachau heraus. Dieses Duell gab es zuletzt im Mai 2018, damals unterlagen die Sulzemooser dem TSV 1865 Dachau im Halbfinale mit 0:6 (Foto). Unter den Torschützen war damals Christan Doll (im Bild links). Text/Foto: ro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Freikarten, Rugby und Bierzelt bei Eröffnung der Münchner Amateursaison
Saisoneröffnungen werden im Fußball nicht nur auf Bundesliga-Niveau zelebriert. Inzwischen pflegen auch die Amateurvereine im Fußball-Kreis München die Tradition, mit …
Freikarten, Rugby und Bierzelt bei Eröffnung der Münchner Amateursaison
Alen Muminovic mit Fünferpack: SV Weichs schenkt TSV Gerberau 13 Tore ein
Ein zweistelliger Sieg, zweimal Elfmeterschießen und jede Menge Spannung – die zweite Runde des 45. Dachauer Fußball-Sparkassencupwettbewerbs hatte es in sich.
Alen Muminovic mit Fünferpack: SV Weichs schenkt TSV Gerberau 13 Tore ein
TSV Hilgertshausen startet gegen TSV Indersdorf II in die A-Klasse
TSV Hilgertshausen startet in die neue Saison. Nach sechs Wochen Vorbereitung geht es nun für die Kicker aus dem Ilmtal endlich los und die Saison in der A-Klasse …
TSV Hilgertshausen startet gegen TSV Indersdorf II in die A-Klasse
Auf den TSV 1865 Dachau „wartet ein richtig dicker Brocken“
Nach mehreren begeisternden Leistungen in Serie läuten die Fußballer des TSV 1865 Dachau am Mittwoch (18 Uhr/Stadion an der Jahnstraße) die „wiesnlose Zeit“ mit einem …
Auf den TSV 1865 Dachau „wartet ein richtig dicker Brocken“

Kommentare