+
Lukas Hensel traf zum Schlusspunkt. 

Abstand von der Abstiegszone

Salzburgs A-Jugend mit wichtigem Sieg gegen Schlusslicht Dachau

  • schließen

Mit einem 5:0-Erfolg über das Kreisliga-Schlusslicht ASV Dachau haben sich die A-Juniorenkicker der JFG FC Salzburg ein wenig von der Abstiegszone absetzen können.

Landkreis – Bis zur 50. Minuten hielten die Dachauer ein 0:0. Dann unterlief ihnen ein Eigentor. Das war das Signal für die JFG nachzulegen. Ein Salzburger Doppelpack von Florian Dirscherl (53./57.) sorgte für eine Vorentscheidung. Die Punkte waren spätestens eingetütet, als Florian Niederreiter (65.) und Lukas Hensel (80.) nachlegten.  hw

Salzburg:Schulz, Kuntze, Funk, Böhm, Hensel, Richtscheid, Niederreiter, Dirscherl, Pfeiler, Pradl, Pulst, Owczarek, Wimmer, Finauer.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Egenburg mit Höhenflug in die Winterpause
Mit einem Sieg, dem dritten in der laufenden Serie, hat sich der VfL Egenburg in die Winterpause verabschiedet.
Egenburg mit Höhenflug in die Winterpause
Remis zwischen Karlsfeld II und Weichs - Schwabhausen feiert 8:0-Kantersieg
Keine Tore gefallen sind im Verfolgerduell zwischen dem TSV Eintracht Karlsfeld II und dem SV Weichs. Beide Teams haben so die Chance verpasst, Boden gut zu machen auf …
Remis zwischen Karlsfeld II und Weichs - Schwabhausen feiert 8:0-Kantersieg
Feldmoching, Inhauser Moos und Allach feiern Schützenfest 
Keine Gnade kannten die Kicker des Tabellenführers SpVgg Feldmoching im Match gegen den TSV Bergkirchen. Dem gastgebenden Spitzenreiter gelang in beiden Halbzeiten …
Feldmoching, Inhauser Moos und Allach feiern Schützenfest 
„Total unnötig“: Kammerberg mit unnötiger Heimniederlage gegen Schwabing
Die SpVgg Kammerberg hatte sich viel vorgenommen für das letzte Spiel vor der Winterpause, die Enttäuschung ist daher groß gewesen, dass es beim 0:2 gegen den FC …
„Total unnötig“: Kammerberg mit unnötiger Heimniederlage gegen Schwabing

Kommentare