Karlsfeld II entscheidet Ostersonntag für sich

  • schließen

Im einzigen Sonntagspiel des Osterwochenendes lieferten sich der TSV Eintracht Karlsfeld II und der SV Petershausen einen torreichen Schlagabtausch. Die Landesliga-Reserve aus Karlsfeld gewann die Partie mit 4:1 und zog so in der Tabelle am SVP vorbei.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trainersuche beendet - Pipinsried holt Muriz Salemovic
Die Suche ist abgeschlossen. Der FC Pipinsried hat am Samstag Muriz Salemovic als neuen Trainer vorgestellt. Der 30-Jährige kommt vom TSV Landsberg. 
Trainersuche beendet - Pipinsried holt Muriz Salemovic
Peuker, Scholl, Salemovic- wer wird Trainer in Pipinsried?
Der FC Pipinsried will in der anstehenden Saison 2019/2020 den direkten Wiederaufstieg in die Fußball-Regionalliga Bayern schaffen. Dieses Ziel wurde von den Ilmtalern …
Peuker, Scholl, Salemovic- wer wird Trainer in Pipinsried?
Marc Peukers Tor lässt den TSV Jetzendorf weiter hoffen
Der TSV Jetzendorf hat sich im Hinspiel gegen einen starken Gegner ein 1:1-Unentschieden erarbeitet. Am Sonntag fällt die Entscheidung, wer sich für das Finale um einen …
Marc Peukers Tor lässt den TSV Jetzendorf weiter hoffen
Favoritentreffer in Gruppe 1, TSV Dachau Favorit in Gruppe 2
Das Merkur-CUP-Kreisfinale der Spielgruppe Dachau findet am Sonntag, 26. Mai, beim TSV 1865 Dachau statt. Die Gruppen und der Spielplan stehen bereits fest.
Favoritentreffer in Gruppe 1, TSV Dachau Favorit in Gruppe 2

Kommentare