SV Lohhof veranstaltet alljährliches Party-Turnier

  • schließen

„Wir freuen uns mit dem beliebtesten Hallenturnier im Münchener Norden dieses Jahr wieder beste Fußball-Unterhaltung in der Winterpause bieten zu können“ so Miro Milos, der stellvertretende Abteilungsleiter der Abteilung Fußball beim SV Lohhof. Im letzten Jahr fiel der einzige mögliche Termin auf das Faschings-Wochenende. Daher musste das Turnier ausfallen. Dieses Jahr findet die 8. Auflage der beliebten Kombi-Veranstaltung aus Party und Hallenfußball zum Glück wieder statt.

Vor zwei Jahren war man mit dem Turnier aus dem Carl-Orff-Gymnasium in eine größere Event-Location, das BallhausForum in Unterschleißheim, umgezogen – mit großem Erfolg. „Mit dem Upgrade auf Kunstrasen und Rundum-Bande können wir feinsten Hallenfußball bieten. Und auch die Party-Area mit DJ ist im BallhausForum deutlich größer und attraktiver“ führt Miro Milos weiter aus. Erneut werden bis zu 700 Zuschauer und 300 Spieler und Betreuer erwartet. Es winkt also eine große Party. Die Teams versprechen rassigen Fußball auf dem grünen Grund. Titelverteidiger ST Scheyern ist wieder mit am Start. Außerdem wird es zahlreiche Derbys zwischen Vereinen aus dem Münchener Norden geben: SC Inhauser Moos, SV Riedmoos, Ditib Unterschleißheim, Phoenix Schleißheim, TSV Eching – alle sind mit dabei. Der SV Lohhof selbst stellt zwei Mannschaften sowie eine vereinsübergreifende AH. Die Gruppenphase des Turniers startet um 17 Uhr mit der Partie FC Erding – SSV Dillingen. Die Viertelfinals werden ab 22 Uhr ausgespielt, die Halbfinals ab 23 Uhr, und der Sieger wird pünktlich um Mitternacht ermittelt.

Danach ist aber noch lange nicht Schluss. Auf der großen Tanzfläche mit DJ und Bar wird bis 4 Uhr früh das Tanzbein geschwungen. Auch während des Turniers wird mit Show Acts und dem traditionellen Lattenschießen für Unterhaltung gesorgt. Die Zuschauer und Spieler können dabei wieder attraktive Preise gewinnen.

Text: Patrick Kettenbach

Weitere Infos zum Turnier gibt es auf der Veranstaltungsseite auf Facebook (https://www.facebook.com/events/537201193462949/) oder Instagram (https://www.instagram.com/kick.dance/)

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bergmann hat den FC Pipinsried im Herzen und auf der Haube
400 Kilometer fährt Uli Bergmann in der Woche im Auftrag seines Vereins. Und jeder einzelne Meter macht dem Geschäftsführer des FC Pipinsried im Moment besonders viel …
Bergmann hat den FC Pipinsried im Herzen und auf der Haube
Landsberg schießt 1865 endgültig in die Tristesse: Breuer fliegt und Dachau verliert
Der Baum brennt – lichterloh. Nach der 0:1-Heimpleite gegen den TSV 1882 Landsberg lagen an der Jahnstraße die Nerven blank.
Landsberg schießt 1865 endgültig in die Tristesse: Breuer fliegt und Dachau verliert
AEG-Keeper Nocera trifft zum Ausgleich - Karlsfeld- und Dachau-Reserve feiern Schützenfeste
Samstagspiele erfreuen sich in der Dachauer Kreisklasse wachsender Beliebtheit, auch diesmal war am Sonnabend einiges geboten. In den Punktspielen fielen insgesamt 14 …
AEG-Keeper Nocera trifft zum Ausgleich - Karlsfeld- und Dachau-Reserve feiern Schützenfeste
Altomünsters Mederer wird zum Last-Minute-Derbyhelden - Inhauser Moos ballert in Indersdorf
Ein spannendes Derby in Altomünster, Tore satt in Indersdorf, Günding und Untermenzing. Die Kreisliga 1 im Überblick. 
Altomünsters Mederer wird zum Last-Minute-Derbyhelden - Inhauser Moos ballert in Indersdorf