+
Robin Volland präsentiert die Top-Elf seiner bisherigen Karriere

Dreamteam des Stürmers vom TSV 1865 Dachau

Robin Vollands Top-Elf: Bierige Allgäu-Power und zwei FCI-Legenden

  • schließen

Robin Volland vom TSV 1865 Dachau präsentiert die Top-Elf seiner bisherigen Karriere. Sein Team ist gespickt mit Spezln und feinen Fußballern vorheriger Stationen.

Dachau - Robin Volland vom TSV 1865 Dachau präsentiert uns die Top-Elf mit Mitspielern aus seiner bisherigen Karriere. Sein Team ist gespickt mit Spezln und feinen Fußballern. Eins war ihm besonders wichtig, menschlich muss es passen, denn sonst macht das Fußballspielen keinen Spaß.

Torwart

Florian Niemeyer, FC Thalhofen

Flo Niemeyer ist aktuell Trainer beim FC Thalhofen, meinem Heimatverein und eigentlich gar kein Torhüter. In meinem ersten Seniorenjahr hatten wir das Stadtderby in der Kreisliga. Das war das Nonplusultra-Spiel und für mich ein ganz besonderes Highlight. Wir hatten aber leider keinen Torhüter, weil alle verletzt waren. Dann haben wir gesagt wir nehmen den Niemeyer Flo, der hat sich zur Verfügung gestellt. Im Endeffekt war er zu den Zeitpunkt nicht mal Spieler der ersten Mannschaft, aber hat sich ins Tor gestellt und uns das Spiel gewonnen. Es war Wahnsinn, was er uns da rausgeholt hat. Zwar auf eine unorthodoxe Weise, aber er hat es halt gemacht. Am Ende haben wir 1:0 gewonnen. Das war ein prägendes Erlebnis für mich.

Verteidiger

Tobias Hänsle, TSV Kottern

Tobi Hänsle war schon, bevor ich nach Kottern gekommen bin, ein guter Kumpel und ist es heute noch. Mit ihm trinke ich gerne mal ein Bier. In Kottern hatten wir dann eine richtig geile Zeit, auch sportlich gesehen. Tobi hat in seiner Karriere schon viele Kreuzbandrisse gehabt, aber ist immer wieder zurückgekommen. In meinen Augen ist er immer noch ein Top-Top-Innenverteidiger. Vor allem abseits des Platzes haben wir viel Spaß gehabt.

Tobias Killer, FC Ismaning

Tobi ist ein überaus lustiger Mensch, mit einem unfassbar geilen Humor. Er ist eigentlich auch der Grund, warum ich zu Ismaning gewechselt bin. Er war schon vorher und ist immer noch ein sehr guter Kumpel.

Was ihn sportlich ausmacht: Er ist ein unfassbar geiler Kicker, hat auch schon dritte Liga gespielt, eine Wahnsinns Technik und Übersicht. Tobi ist für mich eigentlich ein Mittelfeldspieler, wurde in Ismaning allerdings zum Rechtsverteidiger degradiert. (lacht) Deshalb ist er auch in meinem Team in der Abwehr aufgestellt.

Marc Penz, 1. FC Sonthofen

Penzi ist ein alter Hase und war schon zu meiner Zeit  in Kottern ein sehr erfahrener Spieler, zu dem man aufgeschaut hat. Obwohl er schon etwas älter ist, ist er trotzdem noch schnell und körperlich fit. Er ist ein Spieler, der andere führt, vor allem die Jungen. Sportlich und neben dem Platz war er zu jeder Schandtat bereit. Wir waren feiern und haben Spaß gehabt. Einfach ein geiler Fetzen rundum, deshalb darf er natürlich in der Top-Elf nicht fehlen.

Mittelfeldspieler

Roland Fichtl, TSV Kottern

Fichtl Roli ist für mich einer der besten Mittelfeldspieler, mit denen ich je gekickt habe. Was er mit dem Ball macht, mit seiner Dynamik, ist schon hervorragend. Einfach ein Top-10er. Ich habe bis heute guten Kontakt und wir gehen ab und zu ein Bierchen trinke. Roli ist einfach ein super Kerl.

Manuel Purschke, SV Wald/Allgäu

Zum Purschke Manu habe ich immer noch einen hervorragenden Kontakt. Er ist, wie Roli, einer der besten Mittelfeldspieler, mit denen ich zusammengespielt habe. Er ist super ballsicher, hat eine Ruhe und eine klasse Übersicht. Manu hat das Spiel gelenkt. Auch wenn das Spiel mal zu kippen drohte, war er ruhig und hat uns da wieder rausgeholt.

Neben dem Platz gibt es niemand, mit dem man so viel Spaß haben kann. Vor allem am Glas zeigt er eine hervorragende Leistung. Manu kommt aus meiner Heimat und mit ihm ab und zu mal auf ein Bierchen...oder zehn, geht immer. (lacht)

Maximilian Siebald, FC Ismaning

Dass Siebi ein guter Kicker und auf Rechtsaußen eine richtige Maschine ist, weiß wohl jeder aus der Liga. Richtig kennengelernt habe ich ihn erst in Ismaning. Bis heutemachte  ich oft mal was in München mit ihm.

Siebi hat einen sehr geilen Humor. Als DAZN-Kommentator hat er natürlich eine Rhetorik, mit der er manchmal Gags raushaut, bei denen man sich nur denkt: „Leck mich! Wie kommt man auf sowas?“ Er ist auf jeden Fall ein ganz guter und lustiger Kerl und hat was auf dem Kasten. Ich denke spielerisch braucht man da gar nicht erst reden, er ist richtig gut.

Dennis Hoffmann, FC Pipinsried

Mit Dennis habe ich damals leider nur vier bis fünf Wochen beim FC Memmingen gekickt. Er kommt auch aus Marktoberdorf und wir machen auch jetzt noch fast wöchentlich etwa zusammen.

Für mich ist er einer der besten Defensivspieler, die ich kenne. Er ist körperlich stark und ein richtig ekelhafter Gegner gegen den ich jetzt auch noch ein zweimal in der Bayernliga kicken durfte. Dennis wäre auf jeden Fall einer, mit dem ich gerne noch einmal zusammen Kicken würde. Menschlich und als Person neben dem Platz kannst du auf jeden Fall Pferde mit ihm stehlen.

Angreifer

Johannes Landerer, TSV Kottern

Johannes ist wirklich einer, der den exakt gleichen schwarzen Humor mit mir teilt. Ich hatte mit ihm in Kottern die geilste Zeit. Wir waren fast jedes Wochenende unterwegs und er ist einfach einer der lustigsten, coolsten Typen, die ich kennenlernen durfte.

Ich habe mit ihm zusammen beim Bayernliga-Aufstieg im Sturm gespielt. In dem Jahr hat er in der Hinrunde einfach mal 20 Hütten gemacht. Wenn man ihn sieht, denkt man, dass er mit Fußball wenig am Hut hat. Er ist nicht schnell, aber er schießt aus jeder Lage. Und wie! Er hat unglaubliche Tore gemacht und weiß genau, wo die Hütte steht. Johannes war unser Hauptgarant für den Aufstieg damals.

Florian Sprenzel, FC Thalhofen

Meine ersten beiden Seniorenjahre habe ich mit ihm zusammen im Sturm beim FC Thalhofen gekickt. Auch heute noch ist Flo ein absolut geiler Typ, da kann ich immer auf ein Bierchen vorbeigehen. 

Wir haben damals echt gut harmoniert. Es hat einfach richtig Spaß gemacht, mit ihm vorne zu Kicken. Er ist auch heute noch ein sehr, sehr guter Freund, mit dem ich auch noch relativ viel mache. Flo ist einer, an den ich mich immer erinnern werde, wenn ich an meine ersten Seniorenjahre denke.

Andreas Hindelang, 1. FC Sonthofen

Als Andreas zu uns kam, dachte ich: „Jetzt kommt der Hindelang aus Illertissen mit einer Vita, da hock ich wieder auf der Bank“. Aber hinten raus war er einfach der exakt gleiche Spielertyp, wie ich. Bullig, körperlich, kann die Bälle gut halten und weiß, wo das Tor steht. Ich habe nicht gedacht, dass er auch privat so ein geiler Fetzen ist. Von der Art und Weise wie er denkt und wie er ist - einfach ein super Typ.

Wir haben dann zu zweit im Angriff gespielt und waren mit der gefürchtetste Sturm der Liga.

Trainer-Duo

Fabian Lamotte, TSV 1865 Dachau

Als Trainer würde ich definitiv den Fabian Lamotte an die Seitenlinie stellen. Lammo ist einfach ein ganz, ganz feiner Kerl mit dem ich super klar komme. Er ist ein hervorragender Typ, der auch mal ein Bierchen nach dem Training mit uns trinkt.

Taktisch geht Lammo auf die Spieler ein und fragt auch gerne mal nach: „Wie denkt ihr darüber?“. Er ist einfach ein Top-Coach und ein überragender Spieler.

Kevin Siegfanz, TSV Kottern

Kevin Siegfanz hat mich nach Kottern geholt. Er hat mich 34 Spieltage spielen lassen, obwohl ich noch gar nicht auf dem Niveau war, auf dem ich hätte sein wollen. Bis heute habe ich noch ein hervorragendes Verhältnis zu ihm. Er ist ein unfassbar lustiger Typ, ein Kumpeltyp, vor dem man aber immer noch Respekt hat als Trainer. Wenn ich nochmal die Chance hätte unter ihm zu spielen, wäre er auf jeden Fall meine erste Wahl.

Wer würde in deiner Elf die Kapitänsbinde bekommen?

Auf jeden Fall nicht dem Siebald. (lacht) Der hat die Binde ja schon in Ismaning gehabt. Nein, Spaß beiseite, ich würde dem Niemeyer Flo die Binde geben, auch wenn er nicht höherklassig gespielt hat, hat er die meiste Erfahrung. Für mich ist er einer, der wahnsinnig viel Ahnung vom Fußball hat. Mit ihm zu reden und ihm zuzuhören, wenn er über Fußball redet, ist schon klasse.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BFV: LAG „Vereinswechsel“ präsentiert konkrete Vorschläge
Die LAG „Vereinswechsel“ hat konkrete Vorschläge zu Vereinswechseln im bayerischen Amateurbereich präsentiert. Die Vereine sollen dabei geschützt werden.
BFV: LAG „Vereinswechsel“ präsentiert konkrete Vorschläge
BFV und Lotto Bayern verlängern ihre Partnerschaft um zwei Jahre
Der BFV und Lotto Bayern haben ein Zeichen der Solidarität und des Zusammenhalts gesetzt. Die Partnerschaft wurde um zwei weitere Jahre verlängert.
BFV und Lotto Bayern verlängern ihre Partnerschaft um zwei Jahre
FC Pipinsried: Unstimmigkeiten führten zur Bergmann-Trennung
Gestern wurde bekannt gegeben, dass Uli Bergmann ab Juni nicht mehr für den FC Pipinsried arbeitet. Anscheinend ist eine Person aus dem Umfeld von Bergmann dafür …
FC Pipinsried: Unstimmigkeiten führten zur Bergmann-Trennung

Kommentare