Serge Yohoua (li.) wechselt zum TSV Rain am Lech. Foto: Sven Leifer

Wechsel zu Ligakonkurrent

Serge Yohoua verlässt Pipinsried

  • schließen

FC Pipinsried - Serge Yohoua kehrt dem FC Pipinsried nach vier Spielzeiten den Rücken und wechselt innerhalb der Bayernliga Süd.

Seit der Saison 2013/14 schnürt Serge Yohoua die Fußballschuhe für den Kult-Klub aus dem Dachauer Hinterland. In 83 Partien markierte der Stürmer von der Elfenbeinküste 29 Tore für den FC Pipinsried. Heuer lief der 28-Jährige wegen einer Knieverletzung bisher "nur" zwölf Mal für die Mannschaft von Spielertrainer auf. Besonders viele Einsätze im Dress des FCP wird es nicht mehr geben, denn Yohoua hat für die kommende Saison beim TSV Rain am Lech zugesagt. Das berichtet die Augsburger Allgemeine. 

Seine beste Leistung zeigte der Ivorer in der Saison 2014/15, als er in 29 Spielen 14 Treffer für Pipinsried erzielte. Und auch in der aktuellen Spielzeit wird Yohoua noch alles tun um dem FCP zum Aufstieg zu verhelfen. Drei Spieltage plus Relegation bleiben dem Stürmer noch beim Klub aus dem Dachauer Hinterland. Dann geht die Reise für die Spaßkanone im Team weiter zum TSV Rain

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: „Da kommt was auf uns zu“: Jetzendorf trifft auf Eichstätt II 
Der TSV Jetzendorf empfängt am letzten Spieltag vor der Winterpause die Reserve des Regionalligisten VfB Eichstätt. TSV-Trainer Alexander Schäffler sieht sein Team vor …
Live-Ticker: „Da kommt was auf uns zu“: Jetzendorf trifft auf Eichstätt II 
Live-Ticker: „Brutal wichtiges Spiel“ für Kammerberg gegen Schwabing
Für die SpVgg Kammerberg steht viel auf dem Spiel. Gewinnt die Spielvereinigung gegen den FC Schwabing, zieht sie den Gegner in den Abstiegskampf hinein; verliert sie, …
Live-Ticker: „Brutal wichtiges Spiel“ für Kammerberg gegen Schwabing
Live-Ticker: Abgestürztes Sulzemoos will „Runde in Ordnung abzuschließen“
Der SV Sulzemoos will mit einem Sieg den ersten Teil der Saison 2018/2019 retten. Nachdem der SVS, so Sprecher Matthias Kovacs, seine „sehr gute Ausgangsposition …
Live-Ticker: Abgestürztes Sulzemoos will „Runde in Ordnung abzuschließen“
Live-Ticker: ASV Dachau reist zu einer der „interessantesten Mannschaften“
Der Fußball-Landesligist ASV Dachau macht sich am Samstag auf die lange Auswärtsfahrt zum TSV Bogen. In Niederbayern, zwischen Regensburg und Passau, treffen die …
Live-Ticker: ASV Dachau reist zu einer der „interessantesten Mannschaften“

Kommentare