+
Drama mit glücklichem Ende: Die U 15-Juniorinnen der SG (grünes Trikot) wurden Dachauer Hallenmeister und fahren jetzt zur Bayerischen.

U 15 der SG Röhrmoos/Schwabhausen vor der Bayerischen

Andrea Gallert: „Bei der Bayerischen ist es mit Bande was ganz anderes“

  • schließen

Kurz vor den Bayerischen Meisterschaften haben die U 15-Juniorinnen der SG Röhrmoos/Schwabhausen bei den Dachauer Hallenmeisterschaften ihre gute Form unter Beweis gestellt.

Röhrmoos – Kurz vor den Bayerischen Meisterschaften haben die U 15-Juniorinnen der SG Röhrmoos/Schwabhausen bei den Dachauer Hallenmeisterschaften (wir berichteten) ihre gute Form unter Beweis gestellt. Im Finale gegen den TSV Schwaben Augsburg zeigten die Gastgeberinnen im Shoot-out gute Nerven – im Eishockey-Stil laufen hier die Mädels vom Anstoßpunkt mit dem Ball auf das Tor zu. Hier hatten die Gastgeberinnen die besseren Nerven, sie gewannen das Drama mit 2:1. Zuvor hatte die SG eine 2:0-Führung nicht ins Ziel bringen können, die Augsburgerinnen schafften noch den 2:2-Ausgleich in der normalen Spielzeit.

„Als Generalprobe für den kommenden Samstag würde ich das Turnier nicht sehen, denn hier spielen wir mit Bande, am kommenden Wochenende spielen wir wie Futsal. Das ist was komplett anderes. Da ist wieder mehr die Technik gefragt“, so SG-Trainerin Andrea Gallert während des Turniers. Gefreut hat es dann aber alle, denn Titel fühlen sich immer gut an.

Die SG geht in jedem Fall gut gerüstet in die Bayerischen Meisterschaften, die am kommenden Samstag in der Georg-Scherer-Halle in Dachau ausgetragen werden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Erster Härtetest für den FC Pipinsried
Härtetest für den Bayernliga-Spitzenreiter aus Pipinsried. Die Elf des Trainerduos Hürzeler und Salemmovic tritt gegen einen Reginalligisten an. 
Erster Härtetest für den FC Pipinsried
Brey fehlt Dachau - Alkan freut sich auf Re-Start
Der Bayernligist TSV 1865 Dachau bestreitet am Samstag (14 Uhr) ein weiteres Testspiel. Gegner ist der TuS Geretsried aus der Landesliga. 
Brey fehlt Dachau - Alkan freut sich auf Re-Start
Cekinho & Co. präsentieren sich in Torlaune
Tore satt gab es im Testmatch des FC Pipinsried beim schwäbischen Bezirkslisten VfL Kaufering zu sehen. Der Bayernliga-Spitzenreiter aus dem Dachauer Hinterland gewann …
Cekinho & Co. präsentieren sich in Torlaune
FC Pipinsried: Oliver Wargalla mit Dreierpack gegen TSV Gilching
Eine Woche nach der 1:4- Pleite gegen den SE Freising hat sich der Bayernliga-Spitzenreiter FC Pipinsried im zweiten Testspiel nach der Winterpause verbessert.
FC Pipinsried: Oliver Wargalla mit Dreierpack gegen TSV Gilching

Kommentare