+
Kann sich die SpVgg Kammerberg im Rennen um den Klassenerhalt durchsetzen?

Trainer Manuel Haupt will klaren Fußball: „Wir spielen es teilweise zu umständlich“

SpVgg Kammerberg: Richtungsweisendes Spiel in Moosburg

  • schließen

Die SpVgg Kammerberg gastiert am heutigen Mittwoch (17. April) beim FC Moosburg. Für die Spielvereinigung wird die Partie zeigen, ob der direkte Klassenerhalt möglich bleibt oder die Tendenz in Richtung Abstiegsrelegation geht.

Die Kammerberger stehen auf dem 13. Platz, der sichere Klassenerhalt ist zwei Plätze und sieben Punkte entfernt. Die Partie in Moosburg ist für die Elf von Trainer Manuel Haupt von enormer Bedeutung, auch, weil sie am vergangenen Spieltag beim 1:1 in Manching nur einen Punkte holte. „Zur Halbzeit hätten wir führen müssen, nach der Pause war es dann ausgeglichen“, sagte Kammerbergs Trainer Manuel Haupt. „Ich hatte aber das Gefühl, dass wir den drei Punkten am Ende näher waren“, so Haupt weiter. Er spielt auf eine Chance kurz vor Schluss an, als einer seiner Spieler am Elfmeterpunkt an den Ball kam, aber zu viele Ideen im Kopf hatte. „Wenn du den Ball frei am elf Meter vor dem Tor bekommst, musst du ihn reinmachen“, kommentierte Haupt. Für die Spielvereinigung geht es in Moosburg darum, sich im Abschluss zu steigern. „Wir spielen es teilweise zu umständlich. Ob das an der Konzentration liegt? Ich weiß es nicht, sonst würde ich es ändern“, so der Kammerberger Trainer. Das Hinspiel gewann die Spielvereinigung mit 5:1.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach drei Jahren: Thomas Reichlmayr verlässt FC Pipinsried 
120 Spiele stand er zwischen den Pfosten für den FC Pipinsried. Nach dem feststehenden Abstieg des FCP in die Bayernliga hat Thomas Reichlmayr seinen Abgang vermeldet. 
Nach drei Jahren: Thomas Reichlmayr verlässt FC Pipinsried 
Fair-Play: Torwart des TSV FFB West gibt Foulspiel im Sechzehner zu
Das sieht man nicht mehr allzu oft. Beim Stande von 1:1 gibt der Torwart ein Foulspiel im Sechzehner zu, das der Schiedsrichter nicht als solches erkannt hatte.
Fair-Play: Torwart des TSV FFB West gibt Foulspiel im Sechzehner zu
Hilgertshausen abgestiegen, ASV Dachau II neue Spitze
Kreisklasse 1 München: TSV Hilgertshausen endgültig abgestiegen, ASV Dachau II dank Sieg im Spitzenspiel auf Platz eins. Petershausen mit Kantersieg in Garching.
Hilgertshausen abgestiegen, ASV Dachau II neue Spitze
Feldmoching verpasst Chance, die Meisterschaft klarzumachen
Der SV Lohhof landete einen Kantersieg gegen Erdweg. Die SpVgg Feldmoching verpasst Chance, den Aufstieg zu sichern. Verfolger Allach kann theoretisch noch Meister …
Feldmoching verpasst Chance, die Meisterschaft klarzumachen

Kommentare