Sulzemoos: Am 14. Spieltag die 1. Niederlage

-

SV Sulzemoos - FC Gerolfing 1:2 (1:1):

Sulzemoos: Gablert, Obermair, Spindler, Brugger, Henschelchen, Steber (75. Halter), Fellner, Börnert, Böhrer (80. S. Keller), Meier, Arabia

Gerolfing: Netter, Tyroller, Bajrami, Olah, Funk, Detter, Burghart, Lipovica, Bojaj, Kerner, Puhl

Schiedsrichter. Christian Bussay (DJK Göggingen)

Zuschauer: 220.

Rote Karte: Martin Henschelchen (85.)

Tore: 1:0 (7.) - Mike Meier zieht nach einem Zuckerpass von Hubert Steber aus 22 Metern ab, flach zischt die Kugel in den Gerolfinger Kasten; 1:1 (9.) - Matthias Funk verwandelt einen Freistoß aus 17 Metern, der aus halbrechter Position abgefeurerte Ball fliegt durch die Mauer ins Tor; 1:2 (67.) - Nach einer scharfen Hereingabe von der linken Außenbahn lenkt der Sulzemooser Unglücksvogel Mike Obermair die Kugel ins Netz des eigenen Tores.

Jetzt ist nur noch der FC Unterföhring in der Bezirksliga Nord ungeschlagen. Im 14. Spiel hat es gestern den bislang ebenfalls noch unbesiegten SV Sulzemoos erwischt. Nach der Heimpleite gegen Gerolfing hatte Torwart und Pressesprecher Jürgen Gabler schnell den Sündenbock ausgemacht. "Der Schiedsrichter aus Schwaben hat sich bei uns keine Freunde gemacht, er hat von der ersten Minute an konsequent für Gerolfing und gegen uns gepfiffen." Sogar den Grund für die nach Meinung der Sulzemooser "alles andere als unparteiische Pfeiferei" glaubt Gabler zu kennen: "Wir haben uns vor dem Spiel standhaft geweigert, auf unsere Lieblingstrikots zu verzichten, nur weil der Referee Probleme hatte, gelb von grün zu unterscheiden. Das hat er uns anscheinend mächtig übel genommen, anders kann ich mir seine Entscheidungen nicht erklären." Doch ein klein wenig waren die Sulzemooser noch auch selbst schuld an der Niederlage. Bezeichnend folgende Szene in der Nachspielzeit: Nach einem Fellner-Freistoß leitet der mit aufgerückte Gabler die Kugel per Kopf weiter an den Fünfer, doch weder Klaus Spindler noch Alex Börnert erfassen die Situation schnell genug. So verpuffte auch diese Chance ohne Abschluss.ge

Auch interessant

Kommentare